Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
...aus dem Polizeibericht vom 15.11.20
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 15.11.20

Verkehrsunfallflucht

Gonsenheim, Heuerstraße, Am Freitag meldet sich gegen 14.30 Uhr aus Gonsenheim ein Verkehrsteilnehmer über Notruf bei der Polizei und gibt dort an, dass er "vermutlich" einen Verkehrsunfall in Hechtsheim gehabt habe; das sei jedoch schon etwa eine Stunde her. Er warte nun auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes auf die Polizei. Durch die eintreffende Streifenbesatzung können der 22 Jahre alte Mitteiler sowie sein 18 Jahre alter Beifahrer an der genannten Örtlichkeit angetroffen werden. Die beiden Hechtsheimer geben an, dass der von ihnen mitgeführte und unfallbeschädigte PKW durch den 22-jährigen geführt worden sei und man in Hechtsheim ein geparktes Auto gestreift habe. Pech für den Fahrer: bei ihm können Auffälligkeiten festgestellt werden, die auf einen Drogenkonsum hinweisen. Ein Test bestätigt die Beeinflussung durch Betäubungsmittel. Gegen den Fahrer wird nun wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle, Straßenverkehrsgefährdung sowie eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Brennender Pkw

Hechtsheim/Weisenau, Max-Hufschmidt-Straße, Am Samstagmittag gegen 13:18 Uhr gerät ein PKW auf der Max-Hufschmidt-Straße, aufgrund eines technischen Defekts, in Brand. Durch die Berufsfeuerwehr konnte der Fahrzeugbrand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Infolge der Löscharbeiten musste die Straße zeitweise gesperrt werden, wodurch es immer wieder zu Verkehrsbehinderungen kam. Die Fahrerin des Fahrzeugs blieb jedoch unverletzt.

Versuchter Fahrraddiebstahl

Mainz, Volkspark, Am Sonntag gegen 05:00 Uhr wurden zwei Personen beobachtet, wie sie an einer Fahrradverleihstation im Volkspark versuchten Fahrräder zu entwenden. Bei Eintreffen der Polizei flüchteten diese. Die beiden Tatverdächtigen, ein 22-Jähriger und ein 19-Jähriger, konnten jedoch noch im Nahbereich festgenommen werden. Anzeigen wurden erstattet.

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Welche Töpfe nimmt die Hausfrau niemals zum kochen?
- z.B. die Blumentöpfe...

Banner