Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Motorradfahrer nach Zusammenstoß in Kastel mit Pkw leicht verletzt
E-Mail PDF

Motorradfahrer nach Zusammenstoß in Kastel mit Pkw leicht verletzt

Kastel, Wiesbadener Straße, Montag, 16.11.2020, gegen 06:35 Uhr

Am Montagmorgen wurde ein Motorradfahrer (55) bei einem Verkehrsunfall in der Wiesbadener Straße in Kastel leicht verletzt.

Der Honda-Fahrer fuhr auf der Wiesbadener Straße hinter einem Ford in Richtung Biebrich. Zwischen der Biebricher Straße und der Anton-Zeh-Straße hielt der 54-jährige Ford-Fahrer verkehrsbedingt kurz an, setzte den linken Blinker um zu wenden und auf der gegenüberliegenden Straßenseite zu parken.

Der Motorradfahrer wollte daraufhin zwischen dem Ford und dem Bordstein vorbeifahren, als der Ford-Fahrer jedoch für das Wendemanöver mit seinem Wagen nach rechts ausholte. Der 55-jährige Kradfahrer führte zwar noch eine Vollbremsung durch, er konnte den Zusammenstoß mit dem Pkw jedoch nicht mehr vermeiden und kam zu Fall. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von mehreren Hundert Euro.

 
Regionale Werbung
Banner