Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Einbruch in Kasteler Hotel
E-Mail PDF

Einbruch in Kasteler Hotel

Kastel, Wiesbadener Straße, Montag, 16.11.2020, zwischen 22:35 Uhr und 22:45 Uhr

Ein unbekannter Täter brach am Montagabend zwischen 22:35 Uhr und 22:45 Uhr in ein Hotel in der Wiesbadener Straße in Kastel ein und erbeutete Bargeld in Höhe von 1.200 Euro.

Den Ermittlungen nach zerschnitt der Mann zunächst den Maschendrahtzaun am Parkplatz des Hotels, stieg durch die so geschaffene Öffnung und lief zu dem 4-stöckigen Hotelgebäude.

Dort begab er sich zu einem im Erdgeschoß gelegenen Fenster, warf mit einem Stein ein Loch in die Scheibe, griff hindurch und öffnete mittels Fenstergriff das Fenster. Nun stieg er in das Gebäude ein und entwendete an der Rezeption das dort gelagerte Bargeld.

Anschließend entfernte sich der Täter wieder vom Tatort. Den Videoaufzeichnungen nach ist der gesuchte Mann ca. 1.75 - 1.80 Meter groß und 22-35 Jahre alt. Bekleidet war er mit einem Kapuzenpulli und einer Trainingshose.

Die Wiesbadener Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich mit sachdienlichen Hinweisen unter der Telefonnummer (0611) 345-0 zu melden.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

Welcher Stuhl hat keine Beine?
- Der Dachstuhl...

Romantische Lyrik des Tages

TAG ist nie ein Freund.
Sein Licht ist Angst und
Elend.
Herz wird hell in blauer Stunde.
Geist leuchtet in Dunkelheit.
Still ist der Grund guter Gedanken.

Klug ist es, auf nächtlichen Schwingen
Die Dunkelheit zu fliehen.

(Stefan Simon)