Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Mehrere Kundgebungen in Wiesbaden - friedlicher Verlauf
E-Mail PDF

Mehrere Kundgebungen in Wiesbaden - friedlicher Verlauf

Mehrere Kundgebungen in Wiesbaden haben am Samstag einen friedlichen Verlauf genommen, wobei im Rahmen einer Kundgebung in den Reisinger Anlagen mehrere Verstöße, auch gegen Auflagen der Versammlungsbehörde, festgestellt wurden.

Im Zeitraum zwischen 13:00 Uhr und 16:00 Uhr versammelten sich Teilnehmer der Bewegung "Querdenken 611" in den Reisinger Anlagen.

Trotz Aufforderungen der Polizei, sich an die von der Versammlungsbehörde erteilten Auflagen zu halten, wurden drei (!) Verstöße gegen die Hygienevorschriften festgestellt. In der Folge leitete die Polizei drei Ordnungswidrigkeitenverfahren und drei Ermittlungsverfahren ein.

Sowohl die Kundgebung von "Omas gegen Rechts" auf dem Bahnhofsvorplatz als auch die Kundgebung von Greenpeace am Mauritiusplatz liefen problemlos und friedlich ab.

 
Regionale Werbung
Banner