Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Person verstirbt nach auffälligem Verhalten
E-Mail PDF

Person verstirbt nach auffälligem Verhalten

Heidesheim, Mainzer Straße, Montag, 14. Dezember 2020 - 07:20 Uhr

Nachdem ein 41-jähriger Heidesheimer am frühen Montagmorgen mit ungewöhnlichem Verhalten in Heidesheim aufgefallen ist, verstirbt er kurze Zeit später.

Gegen 07:00 Uhr gehen über den Notruf der Polizei mehrere Anrufe aus Heidesheim ein. Die Mitteiler schildern, daß ein Mann mit zum Teil aggressivem und verwirrten Verhalten in der Mainzer Straße von Haus zu Haus läuft, bereits an mehreren Häusern geklingelt hat und für Unruhe bei den Bewohnern gesorgt hätte.

Nachdem er kurze Zeit später durch Heidesheimer Bürger festgehalten werden kann, weist er Anzeichen einer Erkrankung auf.

Nach dem Eintreffen der Polizei und des Rettungsdienstes soll der Mann versorgt werden. Noch während der Erstversorgung verliert er das Bewußtsein und verstirbt kurze Zeit später.

Durch die Staatsanwaltschaft Mainz wird ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet. Die Ermittlungen werden in enger Abstimmung zwischen der Kriminaldirektion Mainz und der Staatsanwaltschaft Mainz geführt. Am Dienstagmorgen erfolgt zur Klärung der Todesursache eine Obduktion...

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

Warum ist von 21:00 bis 05:00 Uhr Ausgangssperre?

- Weil in dieser Zeitspanne das Virus ganz besonders gefährlich und hinterhältig ist...

(Zumindest will man uns das einreden, gelle...)

Neueste Nachrichten