Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Spendenübergabe an Brotkorb AKK
E-Mail PDF

Spendenübergabe an Brotkorb AKK

Während der diesjährigen Öffnungszeiten des Museum Castellum veranstaltete die Gesellschaft für Heimatgeschichte Kastel (GHK) einen kleinen Flohmarkt mit diversen Haushaltsgegenständen, die sich im Laufe der Jahre angesammelt hatten.

So wurden unter anderem verschiedene Bier-, Wein-, Sekt- und Wassergläser, aber auch Teller, Töpfe oder Bestecke angeboten. Gegen eine Spende konnten die Besucher die Gegenstände mitnehmen.

Bei einem Treffen im Museum Castellum konnte der 1. Vorsitzende der GHK, Karl-Heinz Kues, den Betrag von 300 € an den Leiter des Brotkorbs, Karl-Heinz Nowak, übergeben.

Kues wies daraufhin, daß die Arbeit des Brotkorbs zur Unterstützung von Bedürftigen besonders in der jetzigen Zeit sehr wichtig ist und man sich freue hier etwas dazu beizutragen.

Nowak zeigte sich erfreut, daß die GHK den Brotkorb nicht vergessen hat, da Corona bedingt kaum Unterstützungen und Einnahmen zu verzeichnen sind.

Für den Betrag habe man gute Verwendung, da die ständigen Kosten, wie zum Beispiel der Unterhalt der Fahrzeuge, weiterlaufen.

Foto: GHK - v.l.:  Doris Brückner, Karl-Heinz Nowak, Karl-Heinz Kues

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Warum gibt es eigentlich so viele Jägeiwitze?
-  Damit die Jäger auch mal ins Schwarze treffen können...

Romantische Lyrik des Tages

SKLAVEN sind wir in der Welt.
Freiheit ist nur in aller Munde.
Doch unsichtbare Ketten um
aller Knöchel.
Wir legen sie uns selbst.
Ihre Glieder sind Feigheit und
Furcht und Faulheit.
Doch ich sehe die Kette und
Fühle ihre Glieder im Herzen.
Warum bin ich feige und
furchtsam und faul auch
Ich?

(Stefan Simon)