Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Pöbeleien am Brückenkopf Kastel
E-Mail PDF

Pöbeleien am Brückenkopf Kastel

Kastel, Theodor-Heuss-Brücke, 02.01.2021, 14:25 Uhr

Am Samstag pöbelte ein erwachsener Mann um 14:25 Uhr an der Bushaltestelle Brückenkopf in Kastel mehrere Passanten an.

Hierbei verwendete er angeblich Ausdrücke mit rechtsradikalem Hintergrund, die er laut herumschrien haben soll.

Der Mann soll ca. 35 Jahre alt gewesen sein und machte einen verwahrlosten Eindruck. Er hatte lockige Haare und trug einen beigen Mantel und hatte einen Koffer bei sich. Der Täter konnte von der entsandten Polizeistreife nicht mehr festgestellt werden.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Bei welcher Welle kann man nicht ertrinken?
- Bei der Dauerwelle...

Romantische Lyrik des Tages

DER Unpassende war ich
Und bin ich geblieben.
Die Fremdheit begleitet
Mich in jede Gruppe.
Der junge Mann war
Unglücklich darüber;
Fand nicht Freund noch
Frau.
Der alte Mann hat den
Misfit gelernt; gezwungen
Zunächst.
Doch nun, wo die Nacht
Flüstert, habe ich
niemanden zu Vermißen.
Niemanden zurückzulaßen.
Und wenn die Nacht flüstert:
Komm mit mir nach Westen
Und schlafe für immer!
So kann ich mit lächelnden
Augen sagen:
Was böte mir ein weiterer Tag?

(Stefan Simon)