Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
...die Sache aus anderer Sicht...
E-Mail PDF

...die Sache aus anderer Sicht...

Wer die Schnauze voll hat von den sogenannten Staatsfunk/Mainstream-Medien kannn hier mal nachsehen wie es aus anderen Kanälen klingt, z.B. bei BR:

„Skigebiete platzen aus allen Nähten – Polizei: ‘Das ist eine Invasion‘“ titelt die Bildzeitung. Doch das Polizei-Zitat führt die Leser in die Irre. Wenn Menschen raus wollen in die freie Natur, ist das keine Invasion. Wenn ihnen die Politiker mit der Bundeskanzlerin an der Spitze genau das verbieten wollen und sie es trotzdem tun, ist das eine Abstimmung mit Füßen gegen diese Politik. Genauso das Silvesterfeuerwerk, das in vielen Städten trotz Verkaufsverbot für Raketen und Böller – in Berlin sogar für Wunderkerzen – doch gar nicht so mickrig ausfiel: Jede Rakete, die da in den Himmel ging, sei ein Stinkefinger gegen Merkel gewesen, so hat es jemand böse zugespitzt. Und in der Tat war es wohl ein Eigentor von unseren Regierenden, daß sie das Feuerwerk verboten und somit jedermann am Himmel sehen konnte, wie viele Menschen gegen die aktuelle Corona-Politik mit all ihren Auswüchsen sind.

Den kompletten Beitrag sehen sie HIER

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Wer ist der Schutzpatron der Glöckner?
- Der heilige Bim-Bam...