Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Gefährliche Körperverletzung in Kastel
E-Mail PDF

Gefährliche Körperverletzung in Kastel

Kastel, Rampenstraße, Sonntag, 17.01.2021, 01:05 Uhr

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden in Kastel zwei Männer zusammengeschlagen. Gegen 01:05 Uhr sollen in der Rampenstraße drei Mitbewohner die Tür der beiden 37- und 54-jährigen Männer eingetreten haben.

Sofort hätten diese drei Täter dann auf die Männer eingeschlagen, teilweise auch mit einer Stange oder Latte auf den Kopf. Die Opfer flüchteten aus dem Fenster und brachten sich über ein Dach in Sicherheit.

Die herbeigerufene Polizei konnte die Täter noch im Haus festnehmen. Die Opfer wurden beide verletzt, der 54-Jährige so schwer, daß er in einem Krankenhaus behandelt werden mußte. Ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung wurde gegen die drei festgenommenen Männer eingeleitet.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

MAGISCHER Rhein; bist
magisch geblieben.
gezähmt, gezwängt, gesprengt
Blikeb der Zauber uingebrochen.

Der Frühnebel steigt und die
Sonne senkt Gold in die Tiefe.
In Ferne liegt die Ahnung
des hohen Domes.

Im Wunschland des Wintgerkönigs
Schroffe Ruine auf hohem Felsen
Das Drachenschloß Liebesgeträumt;
Geträumt an den heiligen Fluß.

Und der Bilderschrein zu Füßen
Bewahrt des Klangzaubers
Weltendrama; unberührt von
Unsrer Dämmerung.

(Stefan Simon)