Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
...aus dem Polizeibericht vom 12.02.21
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 12.02.21

Wohnungseinbruch,

Biebrich, Drususstraße, Mittwoch, 03.02.2021, 15:30 Uhr - Donnerstag, 11.02.2021, 17:45 Uhr - (schü) Am späten Nachmittag zeigte ein Wohnungseigentümer den Einbruch in die von ihm jedoch vermietete Wohnung in Biebrich an. Bislang unbekannte Täter waren zwischen dem 03.02.2021 und Donnerstag in die Erdgeschosswohnung eingedrungen, indem sie sich gewaltsam über die Terrassentür einen Zugang verschafften. Im Anschluss durchsuchten sie die Wohnung und verließen sie nach dem derzeitigen Ermittlungsstand durch ein Schlafzimmerfenster. Da sich der Mieter der Wohnung aktuell nicht in Wiesbaden befindet, kann derzeit noch nicht festgestellt werden, ob die Einbrecher auch Gegenstände mitgenommen haben oder nicht. Es entstand jedoch ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro.

Einbruchsversuch in Schierstein

Schierstein, Anton-Berges-Straße, Donnerstag, 11.02.2021, 08:00 Uhr - 14:00 Uhr - (schü) Einbrecher haben im Laufe des Vormittags versucht, in ein Haus in Schierstein einzudringen. Nach den derzeitigen Erkenntnissen überstiegen die Unbekannten zunächst die Umfriedung des Grundstücks und versuchten, die auf der Gebäuderückseite gelegene Haustür gewaltsam zu öffnen. Dies misslang, allerdings wurde die Tür beschädigt. Auch der Versuch, über ein neben der Tür gelegenes Kellerfenster einzusteigen, blieb erfolglos. Die Einbrecher konnten das Fenster nur ein kleines Stück eindrücken, aber nicht weit genug öffnen, um einzusteigen. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 300 Euro.

Hoher Diebstahlsschaden - Koffer aus PKW entwendet

Wiesbaden, Laurentiusstraße, Mittwoch, 10.02.2021, 19:00 Uhr - Donnerstag, 11.02.2021, 09:00 Uhr - (schü) Im Laufe der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag stahlen bisher Unbekannte aus einem in Naurod geparkten Ford S-MAX mehrere Koffer mit Brillen. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand ist noch unklar, wie die Täter in das Fahrzeug gelangt sind. Beim Diebesgut handelt es sich um schwarze Koffer, die im Kofferraum des Fahrzeugs lagen. In diesen Koffern befinden sich Brillen und Sonnenbrillen. Der Diebstahlsschaden beträgt nach Angaben des Geschädigten etwa 11.000 Euro.

16-Jährige im Bus beleidigt und bespuckt,

Frauenstein, Herrnbergstraße, Dienstag, 09.02.2021, 10:20 Uhr - (schü) Eine bisher unbekannte Frau soll in der Linie 24 am Dienstagvormittag eine 16-Jährige zunächst grundlos beleidigt haben. Der Vorfall in dem Linienbus ereignete sich gegen 10:20 Uhr in Frauenstein. Die junge Frau gibt an, dass sie sich nicht erklären könne, warum die Frau sie zunächst beleidigt und im Anschluss auch noch bespuckt habe. Sie habe die Frau schon des Öfteren im Bus gesehen und konnte sie als ca. 1,78 Meter groß und schlank beschreiben. Sie habe blonde Haare bis zu den Schultern und sei Brillenträgerin. Bisweilen hätte sie die Frau auch schon in Begleitung eines Kindes gesehen.

Audi aufgebrochen

Erbenheim, Barbarossastraße, Donnerstag, 11.02.2021, 19:00 Uhr - Freitag, 12.02.2021, 08:00 Uhr - (schü) Im Laufe der vergangenen Nacht haben Unbekannte einen in Erbenheim geparkten Audi A6 aufgebrochen und aus dem Wagen eine Geldbörse mit Bargeld und ein Laptop entwendet. Sie schlugen ein Scheibe auf der Fahrerseite ein und gelangten so ins Fahrzeuginnere. Im Anschluss stahlen sie eine Geldbörse samt Inhalt und ein Laptop. Neben dem Diebstahlsschaden von ca. 660 Euro entstand so ein Sachschaden von etwa 250 Euro.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

Welcher Stuhl hat keine Beine?
- Der Dachstuhl...

Romantische Lyrik des Tages

TAG ist nie ein Freund.
Sein Licht ist Angst und
Elend.
Herz wird hell in blauer Stunde.
Geist leuchtet in Dunkelheit.
Still ist der Grund guter Gedanken.

Klug ist es, auf nächtlichen Schwingen
Die Dunkelheit zu fliehen.

(Stefan Simon)