Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Feuer in einer Autowerkstatt in Mombach
E-Mail PDF

Feuer in einer Autowerkstatt in Mombach

Am Montag, 22.02.2021, um 17:59 Uhr wurde der Feuerwehrleitstelle der Berufsfeuerwehr Mainz über Notruf ein Brand in einer Autowerkstatt in Mombach gemeldet.

Die Leitstelle alarmierte daraufhin die Einsatzkräfte der Feuerwehr Mainz. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten die Mitarbeiter bereits das Gebäude verlaßen. Aus einem geöffneten Garagentor drang dichter schwarzer Rauch.

Das Feuer war im hinteren Bereich der Werkstatt ausgebrochen und hatte sich über die Abluftanlage einer Lackierkabine im Gebäude ausgebreitet.  

Von der Feuerwehr wurden umgehend zwei Trupps unter Atemschutz zur Brandbekämpfung im Inneren der Werkstatthalle eingesetzt. Weitere Trupps unter Atemschutz kontrollierten die direkt angrenzende Wohnung und die Lackierkabine.

Mit zwei C-Rohren konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Ein Übergreifen auf das benachbarte Wohnhaus und die Betriebswohnung konnte somit verhindert werden. Die Werkstattmitarbeiter wurden dem Rettungsdienst zur Versorgung übergeben.   

Der Entstördienst der Stadtwerke Mainz schaltete das Gebäude im Anschluß an die Löscharbeiten stromlos. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Zur Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden.

Neben der Feuerwehr waren im Einsatz: Der Rettungsdienst mit mehreren Rettungswagen, die Abschnittsleitung Gesundheit, die Polizei mit mehreren Streifenwagen, der Kriminaldauerdienst und der Entstördienst der Stadtwerke Mainz.

(S. Steigerwald)

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

WIE schwer mein Morgen.
Bin ich es wert, mein Bett zu verlaßen;
So liege ich doch wie gefesselt.
Des Tages Geräusche, sie locken mich nicht.
Nur ich halte mich im Arm.
Gebe mir Wärme und Zuversicht.

(Stefan Simon)