Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
...aus dem Polizeibericht vom 09.03.21
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 09.03.21

Einbruchsdiebstahl in Geschäft

Mainz, Neutorstraße, Mittwoch, 03.03.2021, 18:30 Uhr bis Montag, 08.03.2021, 09:40 Uhr - Zwischen Mittwoch, 03.03.2021 und Montag, 08.03.2021 brechen unbekannte Täter in ein Geschäft in der Neutorstraße ein. Sie hebeln ein Fenster auf und gelangen ins Innere, wo sie die Räumlichkeiten durchsuchen und Bargeld in Höhe eines niedrigen dreistelligen Betrages sowie mehrere Getränkedosen entwenden. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Junge Frau sexuell belästigt

Wiesbaden/Kohlheck, Schönbergstraße, Montag, 08.03.2021, 23:00 Uhr - (cp) Montagnacht wurde eine junge Frau in Wiesbaden von einem unbekannten Mann sexuell belästigt. Die 22-jährige Frau war gegen 23:00 Uhr zu Fuß in der Schönbergstraße unterwegs. In der Nähe der dortigen Sparkasse wurde sie von einem bisher unbekannten Mann angesprochen. Die Frau beachtete ihn aber nicht und ging weiter. Daraufhin soll sie der Mann von hinten unsittlich berührt haben. Nachdem sie den Täter angeschrien habe, sei dieser in Richtung Dotzheim weggegangen. Eine sofort eingeleitete Fahndung war erfolglos.

Bei Diebstahl aus Pkw reiche Beute gemacht - Hochwertiger SUV entwendet

Wiesbaden, Rheingauviertel, Schiersteiner Straße, Sonntag, 07.03.2021, 21:30 Uhr - Montag, 08.03.2021, 07:00 Uhr - (cp) In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde in Wiesbaden ein hochwertiger SUV gestohlen. Vorausgegangen war ein Diebstahl aus einem in der Schiersteiner Straße geparkten Opel Zafira. Hier fanden die unbekannten Täter zwar nichts Wertvolles an sich, jedoch einen Zündschlüssel für einen Mercedes. Das dazugehörende Fahrzeug wurde von den Tätern in unmittelbarer Nähe schnell gefunden und entwendet. Der SUV, ein hochwertiger, brauner Mercedes-Benz GLE wurde durch die Polizei vor einem Autohaus in der Straße 'Im Rad' aufgefunden.

Diebstähle aus unverschloßenen Autos

Schierstein, Saarburger Straße / Mülhausener Straße, Sonntag, 07.03.2021, 16:30 Uhr - Montag, 08.03.2021, 08:45 Uhr - (cp) Leichte Beute für einen Dieb in Schiersten. In der Nacht von Sonntag auf Montag öffnete er zwei unverschlossene Autos in der Saarburger Straße und in der Mülhausener Straße. Der Täter durchsuchte die Fahrzeuge im Laufe der Nacht nach Wertgegenständen. Dabei machte er zwar nur geringe Beute, klauten aber auch die Fahrzeugpapiere aus einem der betroffenen Autos.

Geparkte Autos in Schierstein beschädigt

Schierstein, Anglergasse, Sonntag, 07.03.2021, 20:30 Uhr - Montag, 08.03.2021, 10:51 Uhr - (cp) Einen Schaden von mehreren Hundert Euro verursachten Unbekannte in der Nacht auf Montag in der Anglergasse in Schierstein wo durch die Täter an drei geparkten Auto die Außenspiegel beschädigt wurden.

Einbrecher stehlen Bargeld und Schmuck

Nordenstadt, Heerstraße, Dienstag, 08.03.2021, 19:17 - 21:50 Uhr - (cp) Einbrecher haben am Dienstagabend in Nordenstadt zugeschlagen. Sie hebelten zwischen 19:17 Uhr und 21:50 Uhr die Terrassentür eines Reihenendhauses in der Heerstraße auf. Sie durchsuchten sämtliche Zimmer, entwendeten Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren Hundert Euro und flüchteten.

E-Scooter-Fahrer nach Unfall mit Radfahrer abgehauen

Biebrich, Biebricher Allee, Höhe Konrad-Adenauer Ring, Montag, 08.03.2021, 15:18 Uhr - (cp) Am Montagmittag kam es in der Biebricher Allee zu einem außergewöhnlichen Unfall zwischen einem Fahrradfahrer und einem E-Scooter-Fahrer. Der E-Scooter-Fahrer flüchtete. Der Fahrradfahrer fuhr auf dem Radweg in Richtung Biebrich. In Höhe eines Matratzengeschäftes Ecke Theodor-Heus-Ring kam der unbekannte Jugendliche mit seinem Elektrokleinstfahrzeug, auf dem gleichen Radweg und somit auf der falschen Straßenseite, entgegen. Wegen eines wartenden Autos wichen beide teilweise auf den Gehweg aus, wo sie dann frontal zusammenstießen. Sowohl der 61-jährige Fahrradfahrer, wie auch der E-Scooterfahrer erlitten bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen im Gesicht. Der unbekannte Jugendliche flüchtete dann aber sofort über den Keltenweg in unbekannte Richtung...

 
Regionale Werbung