Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Unfallzeugen in Kastel gesucht
E-Mail PDF

Unfallzeugen in Kastel gesucht

Kastel, Wiesbadener Straße, 28.03.2021, 15:05 Uhr

In der Wiesbadener Straße in Kastel kam es am Sonntagnachmittag zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht bei dem erheblicher Sachschaden entstand.

Der Skoda des Geschädigten stand gegen 15:05 Uhr am Straßenrand der Wiesbadener Straße geparkt. Der gesuchte Unfallbeteiligte fuhr Zeugenangaben zufolge aus Biebrich in Richtung Kastel auf der Wiesbadener Straße, als er offenbar von seiner Fahrspur abkam und den Skoda des Geschädigten streifte.

Daraufhin entfernte sich der Unfallgegner, ohne sich um den Schaden von mehreren Tausend Euro zu kümmern vom Unfallort. Die Polizisten vor Ort konnten Lackspuren am geschädigten Fahrzeug sichern, wodurch ein dunkles Fahrzeug als Unfallverursacher in Frage kommen könnte.

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizei in Wiesbaden unter (0611) 345 - 2240 oder beim Regionalen Verkehrsdienst unter (0611) 345 - 2261 zu melden.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

LEBENSSINN ist Lebensmoment;

Mutige Blumen im Asphaltriß.

Zufallsharmonien in atonaler Wüste.

Ferner Blumenhauch über Sumpfesfäule.

Ausharren für Momente des Lebens.

Mit Hoffnung auf Wiederkehr und sei´s Erinnerung

(Stefan Simon)