Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Belohnung ausgesetzt - Brandstifter in Kastel/Kostheim
E-Mail PDF

Belohnung ausgesetzt - Brandstifter in Kastel/Kostheim

Seit September 2020 brannten in Kastel und Kostheim mehrmals Mülltonnen, Gartenhäuser aber auch geparkte Fahrzeuge.

Die Wiesbadener Kriminalpolizei geht in den festgestellten Fällen von Brandstiftung aus und hat die Ermittlungen übernommen. Der bei den Bränden entstandene Sachschaden beträgt mittlerweile mehrere Zehntausend Euro.

Darüber hinaus ist jeder Brand eine potentielle Gefahr, bei der auch Menschen verletzt oder gar getötet werden können.

Mit einer Plakatfahndung an den betroffenen Orten bittet die Polizei nun um die Mithilfe der Bevölkerung. Das Polizeipräsidium Westhessen setzt für Hinweise, die zur Aufklärung der Tat führen, eine Belohnung von bis zu 1.000 Euro aus.

Zögern Sie nicht bei verdächtigen Beobachtung in Kastel und Kostheim sofort die Polizei unter der Telefonnummer 110 zu verständigen. Sollte Sie allgemeine Hinweise haben, so nimmt diese jederzeit das 2. Polizeirevier unter der Telefonnummer (0611) 345-2240 entgegen.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

LEBENSSINN ist Lebensmoment;

Mutige Blumen im Asphaltriß.

Zufallsharmonien in atonaler Wüste.

Ferner Blumenhauch über Sumpfesfäule.

Ausharren für Momente des Lebens.

Mit Hoffnung auf Wiederkehr und sei´s Erinnerung

(Stefan Simon)