Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Mann auf offener Straße in Kastel gewürgt
E-Mail PDF

Mann auf offener Straße in Kastel gewürgt

Kastel, Schwarzenbergstraße, Dienstag, 13.04.2021, 20:15 Uhr

Am Dienstagabend wurde ein Mann (58) in Kastel unvermittelt attackiert und gewürgt.

Im Bereich der der Schwarzenbergstraße hat ein dunkles Fahrzeug neben dem Geschädigten angehalten. Die beiden Insassen haben ihn zunächst zu ihrem Fahrzeug gerufen und ihn daraufhin ohne ersichtlichen Grund angegriffen.

Dabei hat ihn einer der unbekannter Täter mit beiden Händen gewürgt, während der andere einen Faustschlag angedroht habe.

Nach Angaben des 58-Jährigen haben die Täter plötzlich von ihm abgelaßen und sind mit ihrem dunklen Pkw der Kompaktklasse abgehauen..

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0611) 345 2240 an das 2. Polizeirevier in Wiesbaden zu wenden.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

Ein angehender Jurist wird gefragt: "Wie geht es Dir?"
Er antwortet: "Naja, ich kann nicht klagen..."

Romantische Lyrik des Tages

WELT in Unwirklichkeit;
Als warte sie auf ein
Gewaltiges ausatmen.

Sorge des Gesternlebens
Unwichtig.
Wunsch des Morgenlebens
Vergangen.

Gnadenunwissend der Vogel.
Ich schau´im beim nisten zu.
Und freu mich mit ihm.
Er lebt.

Ich schaue in die Zukunft.
Mit Sorge und Wunsch.
Sehe nicht, lebe nicht.

(Stefan Simon)