Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Tourismus am Abgrund: Jetzt zurück in die Normalität!
E-Mail PDF

Tourismus am Abgrund: Jetzt zurück in die Normalität!

Schlechte Nachrichten in der Tourismusbranche überschlagen sich

Am 12. April 2021 teilte das Statistische Landesamt Rheinland-Pfalz in Bad Ems mit, daß der Tourismus in Rheinland-Pfalz im Vergleich zum Vorjahr um rund 85% abgenommen habe. Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) weist darauf hin, daß etwa 25% der Unternehmer der Branche ans Aufhören denken, 75% fürchten um ihre Existenz.

Hierzu äußerte sich Sebastian Münzenmaier, stellvertretender AfD-Fraktionsvorsitzender und Vorsitzender des Tourismusausschußes des Deutschen Bundestages am Vormittag in Berlin:

Die Forderungen nach einer vollständigen Öffnung der Branche im Innen- und Außenbereich spätestens im Mai unterstütze ich mit Nachdruck. Ich teile die Ängste und Sorgen der Unternehmer und Beschäftigten in Hotellerie und Gastronomie.

Bis zum heutigen Tag fehlt jeder Beweis, daß Hotellerie oder Gastronomie signifikant zum Infektionsgeschehen beigetragen haben.

Gastronomie und Hotellerie brauchen verläßliche und planbare Rahmenbedingungen. Das bisherige Hin- und Her ist eine Zumutung für alle Beteiligten. Wir brauchen jetzt ein sofortiges Ende dieser unsinnigen Maßnahmen und eine Rückkehr zur Normalität!.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Welches Kino hat keine Sitzplätze, keine Soundanlage und noch nicht einmal eine große Leinwand?
-  ...das Daumenkino!

Romantische Lyrik des Tages

ES ist die Stunde zwischen
Nachmittag und Abend.
Die Sonne sendet Kupferstrahlen.

Als Kind war es mir der
Halbabend.
Da spührte ich jene gesuchte
Geborgenheit;
Wenn die Angst vor dem Morgen
Noch nicht da war.

Noch heute fühle ich dieses
Kupfergefühl.

Meine Liebe ist ganz aus Licht.
Es ist ihre Präsenz deren
Kupferglanz
Sich in meinen Tränen bricht.

Sie durchstrahlt meinen Körper
Mit Trost und Wärme.
Wie eine liebende Berührung,
Aus der Vergessenheit.

(Stefan Simon)