Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Streifenwagen verschreckt Diebe in Kastel
E-Mail PDF

Streifenwagen verschreckt Diebe in Kastel

Kastel, Kurt-Hebach-Straße, Dienstag, 13.04.2021, 22:00 Uhr

Am Dienstagabend konnte die Präsenz eines Streifenwagens auf dem Gelände eines Baumarktes in Kastel einen Diebstahl verhindern.

Als die Streife den betroffenen Bereich befuhr und von zwei Jugendlichen bemerkt wurde, ließen diese plötzlich einige Gegenstände aus ihren Händen fallen und ergriffen sogleich fußläufig die Flucht in Richtung Boelckestraße.

Eine unmittelbar eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. Bei den fallengelassenen Gegenständen handelte es sich nach Rücksprache mit dem Markt um eine Motorsäge sowie einer Pumpe, welche zweifelsfrei dem Baumarkt zugeordnet werden können und einen Gesamtwert von etwa 600 Euro haben.

Die Jugendlichen stehen im Verdacht, das Werkzeug zuvor vom umzäunten Gelände des Marktes geklaut zu haben.

Wir meinen: verschrecken ist gut - schnappen wäre besser...

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Welches Kino hat keine Sitzplätze, keine Soundanlage und noch nicht einmal eine große Leinwand?
-  ...das Daumenkino!

Romantische Lyrik des Tages

ES ist die Stunde zwischen
Nachmittag und Abend.
Die Sonne sendet Kupferstrahlen.

Als Kind war es mir der
Halbabend.
Da spührte ich jene gesuchte
Geborgenheit;
Wenn die Angst vor dem Morgen
Noch nicht da war.

Noch heute fühle ich dieses
Kupfergefühl.

Meine Liebe ist ganz aus Licht.
Es ist ihre Präsenz deren
Kupferglanz
Sich in meinen Tränen bricht.

Sie durchstrahlt meinen Körper
Mit Trost und Wärme.
Wie eine liebende Berührung,
Aus der Vergessenheit.

(Stefan Simon)