Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Mainzer Johannisnacht 2021 abgesagt - ...und so geht das immer weiter...
E-Mail PDF

Mainzer Johannisnacht 2021 abgesagt - ...und so geht das immer weiter...

Der Verwaltungsstab der Landeshauptstadt Mainz hat die Mainzer Johannisnacht 2021 abgesagt.

Mit der Mainzer Johannisnacht feiern wir (normnalerweise) Jahr um Jahr den größten Sohn der Stadt Mainz, Johannes Gutenberg.

Das ist in diesem Jahr nicht so. Trotzdem werden wir natürlich in den Tagen rund um seinen Namenstag - den 24. Juni - ganz besonders an ihn denken und das ein oder andere gehaltvolle Zeichen (?) im Gedenken an Gutenberg setzen. (Meint die Stadt Mainz)

Fest steht jedoch: Die Mainzer Johannisnacht wird in jener Form, wie Mainz sie kennt, in diesem Jahr nicht stattfinden.

Das ist für die Bürger und Kulturschaffenden sowie Schausteller, die bereits vorab informiert wurden, besonders bedauerlich und trifft sie hart.

Wir meinen: ...was machen wir falsch und was machen die Leute bspw. in Sansibar richtig? Bei uns geht nichts, bei denen geht alles...!

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

MAGISCHER Rhein; bist
magisch geblieben.
gezähmt, gezwängt, gesprengt
Blikeb der Zauber uingebrochen.

Der Frühnebel steigt und die
Sonne senkt Gold in die Tiefe.
In Ferne liegt die Ahnung
des hohen Domes.

Im Wunschland des Wintgerkönigs
Schroffe Ruine auf hohem Felsen
Das Drachenschloß Liebesgeträumt;
Geträumt an den heiligen Fluß.

Und der Bilderschrein zu Füßen
Bewahrt des Klangzaubers
Weltendrama; unberührt von
Unsrer Dämmerung.

(Stefan Simon)