Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Wiesbaden: Neue Anforderung für den Besuch in der Fasanerie
E-Mail PDF

Wiesbaden: Neue Anforderung für den Besuch in der Fasanerie

Mit dem Inkrafttreten des Infektionsschutzgesetzes am Freitag, 23. April, wird geregelt, daß Zoos und Tierparks weiterhin geöffnet haben dürfen, die Besucher aber einen negativen Schnelltest vorlegen müßen.

Dieser darf nicht älter als 24 Stunden sein und muß durch eine anerkannte Corona-Teststelle, zum Beispiel Testcenter, Apotheke, durchgeführt worden sein. Selbsttests, die zu Hause durchgeführt werden, sind nicht zuläßig. Kinder unter sechs Jahren benötigen keinen Test. Diese Regelung für die Fasanerie tritt ab Samstag, 24. April, in Kraft.

Die Besucher der Fasanerie werden gebeten, dies bei ihrer Planung zu berücksichtigen.

Es wird um Verständnis für diese Maßnahmen gebeten. Es wird zudem darauf hingewiesen, daß vor Ort keine Testmöglichkeiten bestehen. Das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung (FFP2- oder OP-Maske) und der Einlaß mit einem Online-Ticket ist darüber hinaus weiterhin erforderlich.

Wir meinen: Der Rat wurde angenommen, wir werden der Fasanerie fernbleiben...

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Welches Kino hat keine Sitzplätze, keine Soundanlage und noch nicht einmal eine große Leinwand?
-  ...das Daumenkino!

Romantische Lyrik des Tages

ES ist die Stunde zwischen
Nachmittag und Abend.
Die Sonne sendet Kupferstrahlen.

Als Kind war es mir der
Halbabend.
Da spührte ich jene gesuchte
Geborgenheit;
Wenn die Angst vor dem Morgen
Noch nicht da war.

Noch heute fühle ich dieses
Kupfergefühl.

Meine Liebe ist ganz aus Licht.
Es ist ihre Präsenz deren
Kupferglanz
Sich in meinen Tränen bricht.

Sie durchstrahlt meinen Körper
Mit Trost und Wärme.
Wie eine liebende Berührung,
Aus der Vergessenheit.

(Stefan Simon)