Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
...aus dem Polizeibericht vom 28.04.21
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 28.04.21

Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht

Bretzenheim, Ludwig-Schwamb-Straße, Dienstag, 27.04.2021 18:51 Uhr - Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr gestern Abend gegen 18:50 Uhr ein grüner Opel, Modell unbekannt, die Ludwig-Schwamb-Straße in Bretzenheim, in Richtung Uhlerbornstraße. Laut Zeugenangaben wich der oder die Fahrer:in des genannten Opel, einem entgegenkommenden Fahrzeug in Höhe der Hausnummer 21 aus, kam auf den Gehweg ab und prallte mit dem Heck gegen einen, am Fahrbahnrand geparkten, blauen VW Golf. Trotz des entstandenen Schadens entfernte sich der oder die Fahrerin des Opels, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Die Polizei vom Mainzer Lerchenberg sucht nun weitere Zeugen, die Angaben zu dem genannten Vorfall, Angaben zu Fahrer:in oder Kennzeichen des Unfallverursachers geben können.

Einbruch in Grundschule

Delkenheim, Wilhelm-Dietz-Straße, Montag, 26.04.2021 von 15:00 Uhr bis Dienstag, 27.04.2021 um 06:00 Uhr - (mm) In der Nacht von Montag auf Dienstag brachen Unbekannte in das Schulgebäude der Grundschule in Delkenheim ein. Die Täter verschafften sich zunächst mittels eines unbekannten Hebelwerkzeugs Zugang zum Verwaltungstrakt des Schulgebäudes. Dort versuchten sie vergeblich, einen Metallschrank zu öffnen. Hierbei wurde der Schrank zwar erheblich beschädigt, jedoch gelang es den Eindringlingen nicht, diesen zu öffnen. Anschließend verließen die Einbrecher das Gebäude ohne Beute in unbekannte Richtung. Der bei dem Einbruch entstandene Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Verkaufswagen auf Luisenplatz aufgebrochen

Wiesbaden, Luisenplatz, Montag, 26.04.2021 von 18:00 Uhr bis Dienstag, 27.04.2021 um 07:15 Uhr - (mm) In der Nacht von Montag auf Dienstag brachen unbekannte Täter einen, auf dem Luisenplatz stehenden, Verkaufswagen auf und entwendeten diverse Süßigkeiten und Bargeld. Der Täter verschaffte sich mittels einer Eisenstange gewaltsam Zugang zu dem Verkaufswagen, indem er zunächst die Vorhängeschlösser aufbrach und anschließend die Tür aufhebelte. Sodann durchsuchte der Dieb den Verkaufswagen und entwendete neben Süßigkeiten eine Wechselgeldkassette mit Bargeld. Anschließend flüchtete er in unbekannte Richtung. Täterhinweise liegen nicht vor.

Auseinandersetzung mit Fahrscheinkontrolleuren

Wiesbaden, Luisenstraße, Dienstag, 27.04.2021, gegen 15:40 Uhr - (mm) Am Dienstag soll es in der Buslinie 18 gegen 15:40 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem Fahrgast ohne gültigen Fahrschein und zwei Fahrkartenkontrolleuren gegeben haben. Im Rahmen einer Fahrkartenkontrolle habe der 23-Jährige keinen gültigen Fahrschein vorzeigen können und versucht, sich an der Haltestelle "Wilhelmstraße" durch Verlassen des Busses der Kontrolle zu entziehen. Um dies zu verhindern, hätten sich die beiden Kontrolleure dem vermeintlichen Schwarzfahrer in den Weg gestellt, woraufhin es zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen sein soll. Hierbei habe der 23-Jährige einen der Kontrolleure an der Hand verletzt. Darüber hinaus sei der Fahrgast von einem der Kontrolleure gewürgt worden.

Einbruch in Transporter

Wiesbaden, Hollerbornstraße, Montag, 26.04.2021 von 19:00 Uhr bis Dienstag, 27.04.2021 um 14:30 Uhr - (mm) Zwischen Montagabend und Dienstagmittag brach ein Unbekannter einen in der Hollerbornstraßer abgestellten Transporter auf und entwendete verschiedene Werkzeuge. Der Täter schlug zunächst die Seitenscheibe des Transporters ein und begab sich über die Fahrertür in den Fahrzeuginnenraum. Im Anschluss brach er die seitliche Schiebetür des Fahrzeugs auf, um in den Laderaum des Transporters zu gelangen. Von dort entwendete er eine Kreissäge und eine Bohrmaschine, bevor er in unbekannte Richtung flüchtete.

Paketdiebstahl aus Transporter

Wiesbaden, Hollerbornstraße, Dienstag, 27.04.2021, gegen 14:35 Uhr - (mm) Am Dienstag entwendete eine männliche Person gegen 14:35 Uhr mehrere Pakete aus einem Zustellerfahrzeug in der Hollerbornstraße. Der Täter verschaffte sich zunächst Zugang zur Ladefläche des Transporters und entwendete sodann mehrere Pakete. Im Anschluss habe er sich hinter das Schulgebäude der in der Nähe befindlichen Grundschule zurückgezogen und begonnen, die Pakete auszupacken. Hierbei soll er von einer Zeugin gestört worden sein, woraufhin er mit der Beute in unbekannte Richtung geflohen sei. Der Warenwert der entwendeten Pakete beträgt mehrere Tausend Euro.

Zwei Verletzte nach Unfall

Wiesbaden, Kaiser-Friedrich-Ring, Dienstag, 27.04.2021, gegen 09:30 Uhr - (mm) Am Dienstagmorgen gegen 09:30 Uhr kam es auf dem Kaiser-Friedrich-Ring in Wiesbaden zu einem Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Im Kreuzungsbereich des Kaiser-Friedrich-Rings und der Oranienstraße soll ein 83-Jähriger mit seinem Pkw trotz rotlichtzeigender Ampel versucht haben, nach links auf den Gutenbergplatz abzubiegen. Hierbei sei es zu einem Zusammenstoß mit zwei entgegenkommenden Autos gekommen, deren Ampel demnach Grün gezeigt haben soll. Das Fahrzeug des 83-Jährigen kippte infolge des Zusammenstoßes um und kam auf der Fahrerseite zum Liegen. Der Senior blieb bei dem Unfall unverletzt. Die beiden übrigen Unfallbeteiligten, ein 52-jähriger Fahrzeugführer und eine 27-jährige Fahrzeugführerin, verletzten sich infolge des Zusammenstoßes und mussten durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden wird auf eine mittlere fünfstellige Summe geschätzt.

62-Jährige auf E-Bike verletzt

Wiesbaden, Dotzheimer Straße, Dienstag, 27.04.2021, gegen 12:00 Uhr - (mm) Am Dienstagmittag wurde auf der Dotzheimer Straße eine 62-jährige E-Bike-Fahrerin bei einem Unfall leicht verletzt. Die 62-Jährige soll die Dotzheimer Straße in Richtung Klarenthal mit ihrem E-Bike befahren haben, als ein 53-Jähriger mit seinem Pkw einen Fahrstreifenwechsel gemacht und hierbei die Seniorin übersehen habe. Infolge des Zusammenstoßes sei die Frau mit ihrem E-Bike gestürzt und habe sich leicht verletzt. Aufgrund ihrer Verletzungen wurde sie durch einen Rettungswagen vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

 
Regionale Werbung