Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
...aus dem Polizeibericht vom 30.04.21
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 30.04.21

Dreiste Ladendiebe machen Beute

Wiesbaden, Friedrichstraße/Bahnhofsplatz, Dienstag, 27.04.2021, zwischen 15:10 Uhr und 16:15 Uhr - (mm) Am Dienstagnachmittag kam es bei verschiedenen Drogeriemärkten im Wiesbadener Innenstadtbereich durch zwei Unbekannte zu Diebstählen. Die beiden bislang unbekannten Frauen suchten mit ihren Kindern zuerst einen Drogeriemarkt in der Friedrichstraße auf und entwendeten dort diverse Hygieneprodukte.Hierzu nutzten sie zwei Kinderwagen, in denen sie das Diebesgut zunächst unbemerkt verstauten. Anschließend verließen sie das Geschäft, ohne die im Kinderwagen befindlichen Waren zu bezahlen. Kurz darauf suchten die dreisten Diebinnen dann noch einen weiteren Drogeriemarkt auf, diesmal am Bahnhofsplatz. Auch dort verstauten sie diverse Drogerieartikel in den mitgeführten Kinderwagen und verließen das Geschäft in unbekannte Richtung. Die Täterinnen erbeuteten bei ihrem Streifzug diverse Waren im Gesamtwert von über 120 Euro.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

Bei welcher Welle kann man nicht ertrinken?
- Bei der Dauerwelle...

Romantische Lyrik des Tages

DER Unpassende war ich
Und bin ich geblieben.
Die Fremdheit begleitet
Mich in jede Gruppe.
Der junge Mann war
Unglücklich darüber;
Fand nicht Freund noch
Frau.
Der alte Mann hat den
Misfit gelernt; gezwungen
Zunächst.
Doch nun, wo die Nacht
Flüstert, habe ich
niemanden zu Vermißen.
Niemanden zurückzulaßen.
Und wenn die Nacht flüstert:
Komm mit mir nach Westen
Und schlafe für immer!
So kann ich mit lächelnden
Augen sagen:
Was böte mir ein weiterer Tag?

(Stefan Simon)