Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
...aus dem Polizeibericht vom 11.05.21
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 11.05.21

PKW streift PKW und flüchtet

Mainz, Karcherweg, Montag, 10.05.2021 - 14:56 Uhr - Gestern Mittag hat ein unbekannter Täter mit seinem PKW den Karcherweg befahren und aufgrund der Nichteinhaltung des Sicherheitsabstandes, einen geparkten PKW gestreift. Danach entfernt sich der unbekannte Täter von der Unfallstelle. Ein Zeuge konnte den Unfall beobachten und der Halter des gestreiften PKWs wurde informiert.

Zusammenstoß Autofahrer und Radfahrer

Mainz, Binger Straße, Montag, 10.05.2021 - 13:35 Uhr - Eine 24-Jährige PKW-Fahrerin befuhr die Binger Straße in Fahrtrichtung zum Bahnhof und ein 52-Jähriger Fahrradfahrer fuhr auf dem Fahrradweg in dieselbe Richtung. Als die 24-Jährige rechts abbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit dem 52-Jährigen Radfahrer, der dadurch zu Boden stürzte und leicht verletzt wurde. Welche Rolle dabei die Ampelphase gespielt hat und ob diese gegebenenfalls missachtete wurden, wird derzeit noch geprüft

Streit auf Parkplatz führt zur Körperverletzung

Mainz, Ernst-Reuter-Straße, Montag, 10.05.2021 - 9:20 Uhr - Gestern Morgen kam es in der Ernst-Reuter-Straße zu einer Streitigkeit auf einem Parkplatz, wobei ein 25-Jähriger handgreiflich gegenüber einer 54-Jährigen wurde. Die Mitarbeiterin des Gesundheitsamts parkte bei einem Termin im Außendienst vor einem Wohnblock. Als sie nach dem Termin zurück zu ihrem Wagen kehrte, stand dort ein offenbar aggressiver 25-Jähriger und blockierte die Ausfahrt mit seinem PKW. Nach einer Diskussion erklärte sich die 54-Jährige und versuchte die Situation zu beruhigen. Der 25-Jährige packte die Geschädigte körperlich an, hielt sie fest und warf den Schlüssel der 54-Jährigen ins Gebüsch. Die 54-Jährige konnte sich losreißen, ihre Schlüssel holen und wegfahren. Die Polizei konnte den 25-Jährigen durch sein Kennzeichen zuordnen und hat die Ermittlungen aufgenommen.

Randalierer auf Schulgelände

Bierstadt, Biegerstraße, Donnerstag, 06.05.2021, 16:30 Uhr - Montag, 10.05.2021, 06:15 Uhr - (he) Gestern Morgen wurde festgestellt, dass unbekannte Täter auf einem Schulgelände in Bierstadt mehrere Sachbeschädigungen begangen hatten und dadurch ein Gesamtschaden von mehreren Tausend Euro entstand. Seit Donnerstag vergangener Woche wurde im Bereich des Sportfeldes ein Zaunelement aus Metall heruntergedrückt und stark beschädigt. Weiterhin wurde an der Tür der Mensa gehebelt, geöffnet wurde diese jedoch nicht. Damit nicht genug wurde eine Scheibe des Mensagebäudes durch einen Steinwurf beschädigt und Türstopper verschiedener Eingangstüren durch Tritte beschädigt.

Betrüger rufen als Polizeibeamte an

Wiesbaden und Vororte, Montag, 10.05.2021 - (he) Gestern versuchten wieder Telefonbetrüger, welche sich als Polizeibeamte ausgeben bei älteren Wiesbadenern Kasse zu machen. Nach den bisher vorliegenden Erkenntnissen scheiterten sie jedoch an den aufmerksamen Senioren. Entweder wurde sich als Kriminalbeamter ausgegeben, welcher augenblicklich Einbrecher festgenommen hatte und die Angerufenen vor Schaden bewahren wollte, oder man spielte mit den Ängsten der Angerufenen und erklärte, dass Angehörige in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt seien und man nun, um eine Inhaftierung abzuwenden, eine "Kaution" bezahlen müsse. Beides waren natürlich lediglich Märchen, um an die Wertsachen und das Bargeld der vermeintlichen Opfer zu gelangen.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

Wer frißt Eisen?
- Der Rost.

Romantische Lyrik des Tages

WIE schön ist es, Deine Hand
gefühlt zu haben!
Und wie schwer, sie wieder
zu laßen!
Wie kann eine Berührung so
kostbar sein?
Sie ist mit jenem Gefühl
verbunden.
Das fast schon vergeßen schien;
Und doch war es nie vergeßen.
Es war immer da und will gegeben sein.

(Stefan Simon)