Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Auseinandersetzung auf offener Straße in Amöneburg
E-Mail PDF

Auseinandersetzung auf offener Straße in Amöneburg

Amöneburg, Wiesbadener Landstraße, Montag, 17.05.2021, 02:10 Uhr

In der Nacht zum Montag kam es auf der Wiesbadener Landstraße zu einem Streit unter Beteiligung von drei Männern und einer Frau, bei dem zwei Männer verletzt wurden und an einem PKW die Windschutzscheibe stark beschädigt wurde.

Da die Hintergründe nicht vollständig geklärt sind, sucht die Polizei nach Zeugen. Gegen 02:10 Uhr waren eine Frau (19) und ein Wiesbadener (50) in dessen PKW unterwegs. Im Bereich Wiesbadener Landstraße, Dyckerhoffstraße stieg die Frau aus dem Fahrzeug aus.

Als der PKW gerade gestoppt hatte, erschienen ein 50- sowie ein 22-jähriges Familienmitglied der Mitfahrerin und es kam zu Streitereien. Hierbei wurden der 22-Jährige sowie der PKW-Fahrer verletzt.

Da zu dem Geschehnisablauf gegensätzliche Angaben gemacht wurden, sucht das 5. Polizeirevier nach Zeugen des Vorfalls.
Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer (0611) 345-2540 zu melden.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

MAGISCHER Rhein; bist
magisch geblieben.
gezähmt, gezwängt, gesprengt
Blikeb der Zauber uingebrochen.

Der Frühnebel steigt und die
Sonne senkt Gold in die Tiefe.
In Ferne liegt die Ahnung
des hohen Domes.

Im Wunschland des Wintgerkönigs
Schroffe Ruine auf hohem Felsen
Das Drachenschloß Liebesgeträumt;
Geträumt an den heiligen Fluß.

Und der Bilderschrein zu Füßen
Bewahrt des Klangzaubers
Weltendrama; unberührt von
Unsrer Dämmerung.

(Stefan Simon)