Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
...aus dem Polizeibericht vom 20.05.21
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 20.05.21

Versuchter Wohnungseinbruch

Gonsenheim, Am Linsenberg, Mittwoch, 19.05.2021 - 12:43 Uhr - Gestern Mittag versuchten unbekannte Täter in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Straße "Am Linsenberg" einzubrechen. Die Polizist:innen konnten vor Ort an der Wohnungstür sowie an weiteren Türen Hebelspuren feststellen. Die Täter gelangten nicht in die Wohnung.

Vor Polizei geflüchtet und Widerstand geleistet

Wiesbaden, Presberger Straße, Donnerstag, 20.05.2021, 00:15 Uhr - (he) In der vergangenen Nacht leistete ein 27-jähriger Wiesbadener während seiner Festnahme durch die Polizei Widerstand und missachtete die polizeilichen Anweisungen. Zuvor war er, gemeinsam mit weiteren Personen, vor zwei Polizeistreifen geflüchtet. Zwei Streifen der Wiesbadener Polizei waren kurz nach Mitternacht in der Siedlung Presberger Straße / Schlangenbader Straße auf Fußstreife unterwegs, als die Beamten verdächtige Wahrnehmungen machten und ihnen plötzlich mehrere Personen entgegengerannt kamen. Zwei 26- und 27-jährige Wiesbadener wurden nach kurzer Flucht gestoppt. Da die Hintergründe zunächst noch völlig unklar waren, wurde beiden Männern die Festnahme eröffnet und Handfesseln angelegt. Der 27-Jährige leistete den Anweisungen der Polizei zunächst keine Folge, sodass es zu einer kurzen körperlichen Auseinandersetzung kam. Den derzeitigen Erkenntnissen zufolge wurde kein Beteiligter verletzt. Der 26-jährige Mann verhielt sich kooperativ. Nach einer erfolgten Personalienfeststellung wurden die Personen vor Ort entlassen. Der 27-Jährige muss sich in einem Ermittlungsverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte verantworten.

PKW entwendet, Unfall verursacht und abgehauen

Wiesbaden, Abeggstraße, Graf-von-Galen-Straße Montag, 17.05.2021, 22:00 Uhr - Mittwoch, 19.05.2021, 11:50 Uhr. - (he) In der Nacht von Montag auf Dienstag entwendeten unbekannte Täter in der Abeggstraße in Wiesbaden einen BMW der 7er Reihe im Wert von circa 20.000 Euro. Gestern Morgen verursachte dieses Fahrzeug dann einen Verkehrsunfall, bei dem die beteiligten Personen aus dem BMW vom Unfallort flüchteten. Zwischen Montag, 22:00 Uhr und Dienstag, 07:00 Uhr verschwand das auf der Straße abgestellte graue Fahrzeug mit Bad Homburger Kennzeichen. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt der Ermittlungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass das Fahrzeug mit dem dazugehörigen Schlüssel entwendet worden war, welcher bei einem zuvor in unmittelbarer Nähe begangenen Diebstahl aus einen weiteren PKW abhanden kam. Am Mittwochmorgen kam es dann in der Graf-von-Galen-Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem dieses Fahrzeug zunächst über eine Verkehrsinsel fuhr, sodann nach links von der Fahrbahn abkam, hierbei einen geparkten Passat stark beschädigte, um dann in einem Vorgarten zum Stehen zu kommen. Anschließend flüchteten zwei Männer vom Unfallort. 1.Person: Circa 18 Jahre, 2.Person: Circa 20 Jahre. Insgesamt entstand durch den Verkehrsunfall ein Sachschaden von circa 50.000 Euro.

Einbruch in Optikergeschäft

Wiesbaden, Moritzstraße, Mittwoch, 19.05.2021, 18:00 Uhr - Donnerstag, 20.05.2021, 03:05 Uhr - (he) In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag brachen unbekannte Täter mit brachialer Gewalt in ein in der Moritzstraße gelegenes Optikergeschäft ein und verursachten einen Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Ob auch etwas entwendet wurde steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Um kurz nach drei Uhr vergangener Nacht wurde die komplett eingeschlagene Glaseingangstür der Geschäftsräume festgestellt. Augenscheinlich wurden die Innenräume durchsucht und mehrere Brillen auf den Boden geworfen. Anschließend gelang den Tätern, bzw. dem Täter unerkannt die Flucht..

Kleidungsstücke aus PKW entwendet

Kloppenheim, Vorderstraße, Dienstag, 18.05.2021, 16:00 Uhr - Mittwoch, 19.05.2021, 02:00 Uhr - (he) In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch entwendeten Einbrecher aus einem in Kloppenheim in der Vorderstraße abgestellten Mercedes GLC Kleidungsstücke und verursachten damit einen Schaden von circa 450 Euro. Am Mittwochmorgen stellte die Fahrzeugnutzerin den durchwühlten Innenraum des Fahrzeuges fest. Bei einer Nachschau fiel dann das Fehlen verschiedener Kleidungsstücke auf. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt gibt es keine Hinweise, wie die Täter in das Fahrzeug gelangten.

Pedelec ohne Akku entwendet

Wiesbaden, Bülowstraße, Dienstag, 18.05.2021, 21:00 Uhr - 23:00 Uhr - (he) Zwischen 21:00 Uhr und 23:00 Uhr am Dienstagabend wurde in der Bülowstraße ein vor einem Mehrfamilienhaus angeschlossenes Pedelec im Wert von circa 1.500 Euro entwendet. Das braune Rad der Marke "Prophete, Geniesser pro" wurde am Tatort mit einem Kettenschloss an einem Geländer angeschlossen. Zwei Stunden später musste die Besitzerin dann den Diebstahl feststellen. Zum Zeitpunkt des Diebstahls befand sich kein Akku in dem Fahrrad.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

MAGISCHER Rhein; bist
magisch geblieben.
gezähmt, gezwängt, gesprengt
Blikeb der Zauber uingebrochen.

Der Frühnebel steigt und die
Sonne senkt Gold in die Tiefe.
In Ferne liegt die Ahnung
des hohen Domes.

Im Wunschland des Wintgerkönigs
Schroffe Ruine auf hohem Felsen
Das Drachenschloß Liebesgeträumt;
Geträumt an den heiligen Fluß.

Und der Bilderschrein zu Füßen
Bewahrt des Klangzaubers
Weltendrama; unberührt von
Unsrer Dämmerung.

(Stefan Simon)