Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Supermarkt in Hechtsheim überfallen - Täter fliehen ohne Beute
E-Mail PDF

Supermarkt in Hechtsheim überfallen - Täter fliehen ohne Beute

Hechtsheim, Rheinhessenstraße, 22.05.2021, 21:54 Uhr

Unbekannte Täter haben am Samstagabend einen Supermarkt in Hechtsheim überfallen. Gegen 21:54 Uhr betraten drei männliche Personen die Supermarktfiliale in der Rheinhessenstraße. Einer der Täter bedrohte eine 19-jährige Kassiererin mit einer Pistole und fordert Geld aus der Kasse.

Ein zweiter Täter bedrängte währenddessen einen anderen Mitarbeiter des Supermarktes und ging mit diesem in die Büroräumlichkeiten, um nach einem Tresor zu suchen.

Der Dritte Täter stand während des Überfalls Schmiere am Eingangsbereich des Marktes. Aus bisher ungeklärten Gründen ließen die Täter ganz plötzlich von ihrer Tat ab, verließen den Markt ohne Beute und flüchteten in Richtung Dekan-Laist-Straße. (Foto: Symbolfoto)

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

Wer frißt Eisen?
- Der Rost.

Romantische Lyrik des Tages

WIE schön ist es, Deine Hand
gefühlt zu haben!
Und wie schwer, sie wieder
zu laßen!
Wie kann eine Berührung so
kostbar sein?
Sie ist mit jenem Gefühl
verbunden.
Das fast schon vergeßen schien;
Und doch war es nie vergeßen.
Es war immer da und will gegeben sein.

(Stefan Simon)