Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
...aus dem Polizeibericht vom 27.05.21
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 27.05.21

Fahrstreifenwechsel verursacht Kettenreaktion

Wiesbaden, Kaiser-Friedrich-Ring, Mittwoch, 26.05.2021, 08:35 Uhr - (he) Gestern Morgen kam es in Wiesbaden auf dem Kaiser-Friedrich-Ring zu einem Verkehrsunfall, bei dem insgesamt fünf Fahrzeuge beschädigt wurden, nach derzeitigem Kenntnisstand jedoch glücklicherweise niemand Verletzungen erlitt. Den bisherigen Feststellungen zufolge war ein Linienbus um kurz nach halb neun auf dem Kaiser-Friedrich-Ring, aus Richtung Bahnhofstraße kommend in Richtung Adolfsallee, unterwegs. Als der Verkehr vor dem Bus stoppte, leitete die Busfahrerin einen Fahrstreifenwechsel ein. Hierbei kam es zu einer Berührung mit einem Nissan, welcher sich dadurch um die eigene Achse drehte und mit zwei weiteren Fahrzeugen, einem Opel sowie einem Mercedes kollidierte. Durch umherfliegende Glasteile kam es noch zu Beschädigungen an einem BMW.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

Wer frißt Eisen?
- Der Rost.

Romantische Lyrik des Tages

WIE schön ist es, Deine Hand
gefühlt zu haben!
Und wie schwer, sie wieder
zu laßen!
Wie kann eine Berührung so
kostbar sein?
Sie ist mit jenem Gefühl
verbunden.
Das fast schon vergeßen schien;
Und doch war es nie vergeßen.
Es war immer da und will gegeben sein.

(Stefan Simon)