Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
80-jährige Fußgängerin durch Müllfahrzeug schwer verletzt
E-Mail PDF

80-jährige Fußgängerin durch Müllfahrzeug schwer verletzt

Mainz, Lotharstraße, 02.06.21, Um kurz nach 10 Uhr wird der Mainzer Polizei via Notruf ein schwerer Verkehrsunfall in der Lotharstraße in Mainz mitgeteilt. Hierbei wurde eine 80-jährige Fußgängerin aus Mainz schwer verletzt.

Nach aktuellem Erkenntnisstand setzte der Fahrer eines Müllfahrzeuges zurück und stieß mit der 80-jährigen Frau zusammen, die sich zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Rollator in der Lotharstraße Höhe Große Bleiche befand.

Durch den Zusammenstoße kam die Fußgängerin zu Fall und blieb unter dem Auflieger des Fahrzeuges liegen. Ihr Rollator geriet unter das Hinterrad des Müllwagens und verhinderte dadurch vermutlich schlimmeres.

Die 80-Jährige Mainzerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt und nach medizinischer Erstversorgung durch den Rettungsdienst in ein Mainzer Krankenhaus gebracht.

Die Große Bleiche war zwischen der Zanggasse und Heidelberger Faßgasse für ca. 40 Minuten in beide Richtungen gesperrt.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

Wer frißt Eisen?
- Der Rost.

Romantische Lyrik des Tages

WIE schön ist es, Deine Hand
gefühlt zu haben!
Und wie schwer, sie wieder
zu laßen!
Wie kann eine Berührung so
kostbar sein?
Sie ist mit jenem Gefühl
verbunden.
Das fast schon vergeßen schien;
Und doch war es nie vergeßen.
Es war immer da und will gegeben sein.

(Stefan Simon)