Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
E-Mail PDF

COMPACT-Magazin

...wir erhielten eine Mitteilung des COMPACT-Magazins, welche wir unseren Lesern nicht vorenthalten möchten:

...dieses Mal kommt die Kritik aus sehr berufenem Munde. Forscher von der Münchner LMU weisen in einer aufwendigen Studie nach: Die Maßnahmen wie Lockdown und Notbremse stünden in keinem „unmittelbaren Zusammenhang“ mit dem abflachenden Infektionsgeschehen.

Was auf gut Deutsch heißt: Auch ohne diese unsinnigen und rigiden Maßnahmen der Corona-Diktatur hätte sich die Infektionskurve so entwickelt. Das zeigen auch die Kurven aus Schweden, die fast identisch mit der deutschen sind. Dort gab es bekanntlich weder Lockdown noch Notbremse.

Merkel & Co.deuten jetzt an, das entsprechende Gesetz Ende Juni einfach auslaufen zu laßen. Doch damit ist die Sache noch lange nicht zu Ende. Zum einen kommt unweigerlich die Frage, welche die Politiker am meisten fürchten: Wer ist für das Desaster durch falsche oder unnötige Maßnahmen verantwortlich?

Zum anderen gilt es zukünftig ähnliche Situationen zu verhindern. Niemals wieder darf sich unser Volk in die Hände von nur wenigen Entscheidern begeben müßen. Das könnte jedoch schneller geschehen als uns lieb ist...

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

WIE schwer mein Morgen.
Bin ich es wert, mein Bett zu verlaßen;
So liege ich doch wie gefesselt.
Des Tages Geräusche, sie locken mich nicht.
Nur ich halte mich im Arm.
Gebe mir Wärme und Zuversicht.

(Stefan Simon)