Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Nötigung, Beleidigung und Bedrohung auf der Autobahn
E-Mail PDF

Nötigung, Beleidigung und Bedrohung auf der Autobahn

Mainz, A643 Richtung Wiesbaden

Ein 20- Jähriger befuhr am Donnerstag mit seinem roten Audi A1 den linken von zwei Fahrstreifen der die A 643 in Richtung Wiesbaden.

Kurz vor der Schiersteiner Brücke fuhr plötzlich ein dunkelgrauer VW Golf GTI sehr dicht auf. Anschließend versuchte der Fahrer des VW Golf den 20- Jährigen rechts zu überholen. Dies gelang ihm schließlich zu Beginn der Brücke innerhalb des Baustellenbereiches in einer Linkskurve bei einer erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h.

Unmittelbar nach dem rechtswidrigen Überholvorgang fuhr der Fahrer des VW Golf erneut auf den linken Fahrstreifen und bremsten den roten Audi bis zum Stillstand aus. Der Fahrer des VW stieg aus und rannte wütend zu dem Audi. Er schlug nun mit der Faust auf die Motorhaube des Audi ein.

Gleichzeitig schrie er den 20-Jährigen wüst an, wobei er ihn beleidigte und auch bedrohte. Der Fahrer des Audi fuhr anschließend weiter Richtung Wiesbaden. Am Ortseingang mußte er verkehrsbedingt anhalten.

Der Fahrer des VW Golf war ihm jedoch gefolgt. Erneut stieg er aus und schlug mit den Fäusten auf den Audi A1 ein. Dabei kam es erneut auch zu Bedrohungen und Beleidigungen.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

Wer frißt Eisen?
- Der Rost.

Romantische Lyrik des Tages

WIE schön ist es, Deine Hand
gefühlt zu haben!
Und wie schwer, sie wieder
zu laßen!
Wie kann eine Berührung so
kostbar sein?
Sie ist mit jenem Gefühl
verbunden.
Das fast schon vergeßen schien;
Und doch war es nie vergeßen.
Es war immer da und will gegeben sein.

(Stefan Simon)