Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Mehrere Pkw in Kostheim beschädigt
E-Mail PDF

Mehrere Pkw in Kostheim beschädigt

Kostheim, Steinern Straße, Eichenstraße, Kiefernstraße, Uthmannstraße, u.a.
Samstag, 05.06.2021, 15:30 Uhr - Sonntag, 06.06.2021, 23:45 Uhr

Im Verlauf des vergangenen Wochenendes wurden in Kostheim in bis dato 13 bekanntgewordenen Fällen geparkte Pkw mutwillig beschädigt und dadurch ein Sachschaden von über 10.000 Euro verursacht.

Am Samstag, gegen 15:30 Uhr meldeten Zeugen, daß sie gerade einen Mann beobachtet hätten, welcher augenscheinlich mehrere Pkw mit einem spitzen Gegenstand beschädigt habe. Eine Streife konnte aufgrund der sehr guten Zeugenaussagen im Bereich Steinern Straße, Glacisweg einen 31-jährigen Kostheimer festnehmen, welcher dringend verdächtig ist die Sachbeschädigungen an sieben Pkw begangen zu haben.

Gestern Mittag wurde dann abermals ein Mann gemeldet, welcher im Bereich Eichenstraße, Kiefernstraße geparkte Pkw zerkratzen würde. Die Mitteiler verfolgten denn Täter noch kurz, verloren diesen aber im weiteren Verlauf aus den Augen. Eine unmittelbar eingeleitete Fahndung blieb ergebnislos. Gestern Abend, gegen 23:45 Uhr, wurden dann verdächtige Geräusche im Bereich Uthmannstraße gemeldet.

Weiterhin sei ein mutmaßlicher Täter über ein angrenzendes Parkdeck in Richtung Römerfeld geflüchtet. Vor Ort wurden drei Pkw festgestellt, an denen jeweils ein Außenspiegel abgeschlagen worden war. Ob der am Samstag festgenommene Mann auch für die am Sonntag gemeldeten Taten verantwortlich ist, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Diese hat das 2.
Polizeirevier aufgenommen und bittet Zeuginnen oder Zeugen, sich unter der Rufnummer (0611) 345-2240 zu melden.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

Welche Säge ist nicht einmal bei Handwerken beliebt?
- Die Nervensäge...

Romantische Lyrik des Tages

DER Sturm kündet des
Winters Ende.
Meine Seele doch ist des
Frühjahrs fremd geworden.

Welcher Sonne Strahl sollte
Sie noch wärmen?

Und mit jeder Böh
Wünscht sie sich;
Mit den Wolkenfetzen
Hinzuziehen, wo der Winter
Ewig ist.

 

(Stefan Simon)