Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
...aus dem Polizeibericht vom 10.06.21
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 10.06.21

Hundehaufen mit Folgen

Laubenheim, Mittwoch, 09.06.2021, 11:00 Uhr - Am Mittwochvormittag kommt es gegen 11:00 Uhr zu Streitigkeiten auf einem Feldweg in Laubenheim. Ein Mainzer (28) geht hier mit seinem Hund spazieren. Der Hund des 28-Jährigen verrichtet hierbei sein Geschäft am Feldrand.

Dies bemerkt der Fahrer eines am Feldrand geparkten Sprinters und reagiert laut Angaben des Spaziergängers mit lauten Unmutsbekundungen. Obwohl der 28- Jährige Hundekottüten mit sich führt und den Hundehaufen direkt entfernt, kommt es zu einem kurzen Streitgespräch. Im Anschluss entfernen sich beide Parteien in unterschiedliche Richtungen.

Auf dem Rückweg der Gassirunde, noch auf dem Feldweg, kommt dem Spaziergängers der weiße Sprinter mit dem Streitgegner am Steuer entgegen. Dieser fuhr nach Angaben des Hundehalters, mit verhältnismäßig hoher Geschwindigkeit auf den Mann sowie seinen Hund zu und vollzog erst kurz vor dem 28-Jährigen ein Ausweichmanöver.

Dieser wurde vom Außenspiegel des Sprinters getroffen und verletzt. Im Anschluß entfernt sich der Fahrer von der Unfallörtlichkeit, ohne einen Austausch von Personalien zu gewährleisten.

Diebstahl an Fahrzeugen

Laubenheim, Nackenheimer Straße, Mittwoch, 09.06.2021 - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, kam es zum Diebstahl an drei Fahrzeugen im Bereich der Nackenheimer Straße in Laubenheim. Der oder die bislang unbekannten Täter bauten hierbei die Spiegelgläser der Außenspiegel an drei geparkten Autos, einem Audi und zwei Mercedes Benz, aus. Eine Anwohnerin konnte eine männliche Person in der Nähe der betroffenen Fahrzeuge gegen 03:00 Uhr in der Nacht wahrnehmen, die möglicherweise mit den Taten im Zusammenhang stehen könnte.

E-Bike aus VW-Bus entwendet

Wiesbaden, Kiedricher Straße, Dienstag, 08.06.2021 - Mittwoch, 09.06.2021 - (he) In der Kiedricher Straße in Wiesbaden entwendeten unbekannte Diebe aus einem geparkten VW-Bus ein E-Bike und verursachten dadurch einen Gesamtschaden von über 4.000 Euro. Mutmaßlich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch drangen der oder die Täter gewaltsam in den VW T4 ein und entwendeten das im Innenraum abgestellte E-Bike. Täterhinweise liegen nicht vor.

Telefonbetrüger scheitern

Wiesbaden, Nansenstraße, Mittwoch, 09.06.2021, 13:45 Uhr - (he) Gestern Mittag versuchten Trickbetrüger einen 69-jährige Mann aus der Nansenstraße hinters Licht zu führen und ihm einen finanziellen Schaden zuzufügen. Der Angerufene wurde jedoch misstrauisch und kontaktierte die Polizei. Gegen 13:45 Uhr klingelte bei dem möglichen Opfer das Telefon und man berichtete ihm freudig davon, das er 38.000 Euro gewonnen habe. Die ganze Sache hatte nur einen kleinen Haken. Bevor eine Gewinnauszahlung erfolgen könne, müsse der "Glückspilz" Gutscheinkarten im Wert von 800 Euro kaufen und die jeweiligen Kartennummern, damit diese auch eingelöst werden können, dem Anrufer mitteilen. Hier wurde der 69-Jährige dann misstrauisch und beendet das Telefonat. Statt Gutscheinkarten zu kaufen wendete er sich an die Polizei. Im vorliegenden Fall handelt es sich nur um eine von unzähligen Maschen, welche Betrüger nutzen um an die Vermögenswerte ihrer Opfer zu gelangen. Lassen Sie sich niemals auf solche Spielchen ein. Kein seriöses Gewinnspielunternehmen zahlt auf diese Art und Weise seine Gewinne aus; schon gar nicht, wenn Sie noch nie an einer Lotterie oder einem Gewinnspiel teilgenommen haben!

Einbrecher kommen tagsüber

Wiesbaden, Schachtstraße, Mittwoch, 09.06.2021, 09:30 Uhr - 14:30 Uhr - (he) Gestern drangen Einbrecher in der Schachtstraße gewaltsam in eine in einem Mehrfamilienhaus gelegene Wohnung ein und entwendeten Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro. Zwischen 09:30 Uhr und 14:30 Uhr gelangten die Täter auf unbekannte Art und Weise in das Treppenhaus des Mehrfamilienhauses und verschafften sich anschließend Zugang zu der im 2. Obergeschoss gelegenen Wohnung. Während Teile der Wohnung durchsucht wurden, fiel den Tätern das Diebesgut in die Hände. Mit diesem flüchteten sie unerkannt vom Tatort.

Einbruchsversuch scheitert

Schierstein, Zeilstraße, Dienstag, 08.06.2021, 18:30 Uhr - Mittwoch, 09.06.2021, 07:30 Uhr - (he) In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch scheiterten unbekannte Täter bei dem Versuch in der Zeilstraße in ein Kosmetikstudio einzubrechen, verursachten dabei jedoch einen Sachschaden von circa 100 Euro. Gestern Morgen, gegen 07:30 Uhr wurden an der Eingangstür des Studios Hebelspuren festgestellt; ein Eindringen in die Behandlungsräume fand nicht statt.

Türschlösser beschädigt

Wiesbaden, Wilhelmstraße, Mittwoch, 09.06.2021, 20:00 Uhr Donnerstag, 10.06.2021, 00:00 Uhr - (he) In der vergangenen Nacht versuchten unbekannte Täter in der Wilhelmstraße durch das Beschädigen von Türschlössern in Geschäftsräume einzudringen. Hierbei hinterließen die Täter einen Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Den ersten Erkenntnissen zufolge manipulierten die Täter zwischen 20:00 Uhr und 00:00 Uhr an mehreren Schlössern verschiedener Eingangstüren des Gewerbeobjektes, schafften es jedoch nicht diese zu überwinden und flüchteten demnach, ohne in die Innenräume vorgedrungen zu sein.

Mehrere Scheiben an PKW beschädigt

Wiesbaden, Langeooger Straße, Mittwoch, 09.06.2021, 00:00 Uhr - 09:30 Uhr - (he) In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch beschädigten unbekannte Täter einen in einer Tiefgarage in der Langeooger Straße abgestellten Pkw und verursachten dadurch einen Sachschaden von circa 1.200 Euro. Der schwarze Chevrolet "Nubira" war in der Nacht gegen 00:00 Uhr noch unbeschädigt. Gestern Morgen, gegen 09:30 Uhr waren dann fast alle Scheiben des Pkw ringsherum beschädigt. Konkrete Täterhinweise liegen nicht vor.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

Welche Säge ist nicht einmal bei Handwerken beliebt?
- Die Nervensäge...

Romantische Lyrik des Tages

DER Sturm kündet des
Winters Ende.
Meine Seele doch ist des
Frühjahrs fremd geworden.

Welcher Sonne Strahl sollte
Sie noch wärmen?

Und mit jeder Böh
Wünscht sie sich;
Mit den Wolkenfetzen
Hinzuziehen, wo der Winter
Ewig ist.

 

(Stefan Simon)