Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Neue Geschwindigkeits- und Rotlichtüberwachungsanlage in Erbenheim
E-Mail PDF

Neue Geschwindigkeits- und Rotlichtüberwachungsanlage in Erbenheim

Die Mißachtung des Rotlichts an Ampelanlagen stellt ein erhebliches Gefahrenpotenzial für andere Verkehrsteilnehmer dar.

Um dem entgegenzuwirken und Einfluß auf das Fahrverhalten der Verkehrsteilnehmer auszuüben, betreibt das Straßenverkehrsamt stationäre Geschwindigkeits- und Rotlichtüberwachungsanlagen, sogenannte Kombianlagen.

Die Erfahrung zeigt, daß durch die Wahrnehmung dieses Verkehrsüberwachungssystems ein hoher verkehrserzieherischer Effekt erzielt wird.

Die Verkehrsteilnehmer bremsen rechtzeitig, um vor der roten Ampel anzuhalten, anstatt ihr Fahrzeug zu beschleunigen und mit teilweise stark überhöhter Geschwindigkeit bei „Dunkelgelb“ oder „Rot“ über die Kreuzung zu fahren.

Aus diesem Grund hat das Straßenverkehrsamt die Einmündung der Straße "Am Hochfeld" in die Berliner Straße als neuen Standort für eine weitere Kombianlage ausgewählt, da dort das oben beschriebene Fahrverhalten verstärkt zu beobachten ist.

Die Anlage wird voraussichtlich Anfang Juli in Betrieb genommen.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

ALS Junge floh ich oft nach dem dunklen Kontinent.

Mit Allan Quartermain zu König Salomons Minen. Mit Horace Holly in das mystische Kôr.

Zur Flamme des Lebens.

Ich schaute hinter ihren Schleier: Derer, der gehorcht werden muß, derer die gestern war, die heute ist und Morgen; Sie, die Gestern war, Heute ist und Morgen; Sie, die Hoffnung und Sorge und unerfülltes Sehnen ist.

(Stefan Simon)