Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
...aus dem Polizeibericht vom 14.07.21
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 14.07.21

Auto mit Steinen beworfen

Dotzheim, Wenzel-Jaksch-Straße, 13.07.2021, 16.40 Uhr - (pl) Zwei unbekannte Täter haben am Dienstagnachmittag in der Wenzel-Jaksch-Straße in Dotzheim ein fahrendes Auto mit Steinen beworfen. Der 63-jährige Fahrer des betroffenen Pkw fuhr gegen 16.40 Uhr die Wenzel-Jaksch-Straße entlang, als sein Toyota in Höhe des Rebhuhnwegs von Steinen getroffen und beschädigt wurde. Die beiden dunkelgekleideten, jugendlichen Steinewerfer rannten anschließend in den Wald davon. An dem Toyota entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro, der Autofahrer kam mit dem Schrecken davon.

Schockanrufe gescheitert

Igstadt, 13.07.2021 - (pl) Die Polizei warnt regelmäßig vor Betrügern, die bei älteren Menschen mit einem "Schockanruf" Bargeld erbeuten wollen. Am Dienstag versuchten es die Betrüger hiermit bei mindestens drei Seniorinnen aus Igstadt, scheiterten jedoch glücklicherweise in den bekanntgewordenen Fällen. Die Geschädigten erhielten vormittags jeweils einen Anruf, in welchem geschildert wurde, dass die Tochter einen schweren Verkehrsunfall verursacht habe und nun von der Polizei festgehalten werde. Da zwei der angerufenen Frauen jedoch Zweifel an der Geschichte hatten, kamen die Betrüger nur in einem der Telefonate dazu, die Angerufene zur Zahlung einer Kaution in Höhe von mehreren Tausend Euro aufzufordern. Aber glücklicherweise wurde auch diese Seniorin noch rechtzeitig misstrauisch und setzte dem Spuk schließlich ein Ende

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

LEBENSSINN ist Lebensmoment;

Mutige Blumen im Asphaltriß.

Zufallsharmonien in atonaler Wüste.

Ferner Blumenhauch über Sumpfesfäule.

Ausharren für Momente des Lebens.

Mit Hoffnung auf Wiederkehr und sei´s Erinnerung

(Stefan Simon)