Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
...aus dem Polizeibericht vom 06.08.21
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 06.08.21

Einbruch in Physiotherapiepraxis

Mainz, Unbekannte Täter sind, vermutlich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, in eine Physiotherapiepraxis in der Mainzer Neustadt eingebrochen. Nachdem sich die Täter im rückwärtigen Bereich über ein gekipptes Fenster Zugang zum Gebäude verschafft haben, entwendeten sie aus der Kasse Bargeld im niedrigen dreistelligen Bereich. Im Anschluss flüchteten die Täter unerkannt auf gleichem Weg.

Verkehrsunfall mit Flucht und verletztem Radfahrer

Gonsenheim, Canisiusstraße, Am Donnerstagabend kam es gegen 21:15 Uhr in der Canisiusstraße in Gonsenheim zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Radfahrer. Während der PKW Fahrer in Höhe der Hausnummer 15 sein Fahrzeug wendete, kollidierte er mit einem von hinten kommenden Radfahrer. Hierdurch stürzte der Radfahrer zu Boden und verletzte sich leicht. Ohne anzuhalten fuhr der PKW Fahrer in Richtung Weser- bzw. Elbestraße weiter, wo er mehrere Fahrzeuge überholte und schließlich flüchtete.

Schändung der Mainzer Gedenkstele für Opfer gleichgeschlechtlicher Lebensweisen

Mainz, Ernst-Ludwig-Platz, Unbekannte Täter haben die Gedenkstele für Menschen, die aufgrund ihrer geschlechtlichen Identität oder sexuellen Orientierung in der Zeit des Nationalsozialismus und in der Nachkriegszeit verfolgt wurden beschädigt. Die Gedenkstele am Ernst-Ludwig-Platz wurde vermutlich in der Zeit von Mittwoch, den 04.08.2021, 17:00 Uhr und Donnerstag, den 05.08.2021, 12:00 Uhr mit roter Farbe besprüht. Die Polizei hat eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung erfasst und die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden bewegt sich im niedrigen vierstelligen Beriech.

Handwerkerfahrzeug aufgebrochen

Wiesbaden, Unter den Eichen, Mittwoch, 04.08.2021, 17:30 Uhr bis Donnerstag, 05.08.2021, 03:00 Uhr - (jn) In Wiesbaden ist in der Nacht zum Donnerstag ein VW Crafter gewaltsam geöffnet und aus dem Innenraum Werkzeug von noch unbekanntem Wert entwendet worden. Der weiße Wagen parkte ab 17:30 Uhr in der Straße "Unter den Eichen", als der oder die Unbekannten die Heckscheibe einschlugen und mit Werkzeugkoffern und Baumaschinen flüchteten. Gegen 03:00 Uhr wurde der Einbruch, bei dem ein Sachschaden in Höhe von 300 Euro entstand, dann festgestellt und der Polizei gemeldet.

Fußgänger bei Zusammenstoß mit Pkw verletzt

Wiesbaden, Theodor-Heuss-Ring, Höhe Breitenbachstraße, Donnerstag, 05.08.2021, gegen 18:00 Uhr - (jn) Am Donnerstagabend ist auf dem Theodor-Heuss-Ring ein 50-jähriger Fußgänger von einem Pkw angefahren worden. Er musste anschließend in einem Krankenhaus behandelt werden. Ermittlungen an der Unfallstelle zufolge befuhr eine 56 Jahre alte Nissan-Fahrerin um 18:00 Uhr den Theodor-Heuss-Ring von der Biebricher Allee kommend in Fahrtrichtung Mainzer Straße, als der 50-Jährige auf Höhe der Breitenbachstraße die mehrspurige Fahrbahn querte. Trotz einer Gefahrenbremsung von der 56-Jährigen, kam es zu einem Zusammenstoß zwischen Pkw und Fußgänger, wobei dieser verletzt wurde und Sachschaden an dem Fahrzeug entstand.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

BEIM Tee im Sonnengarten
Geht mein Blick
Blumenumrankt
Vorbei an kirschjblühendedn
Bäumen
Zur alten Pagode.

Nebelberge enttauchen
Dem weißen See.
Hingetupfte Frauen
Scherzen unter
Papierschirmen.

Und am Grund des
Schwarzen Tees
Lächelt eine kleine
Geisha.

(Stefan Simon)