Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
...aus dem Polizeibericht vom 08.08.21
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 08.08.21

Angetrunkener e-Scooter Fahrer

Mainz, Albert-Schweitzer-Straße, Am frühen Sonntagmorgen, gegen ca. 04:48 Uhr, fiel einer Zivilstreife der Polizei Lerchenberg in der Albert-Schweitzer-Straße in Mainz ein E-Scooter-Fahrer auf, der über eine Strecke von etwa 300m Schlangenlinien auf der Fahrbahn fuhr. Der Fahrer wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen, bei dem 19-jährigen Mainzer wurde eine Atemalkoholkonzentration von 0,82 Promille AAK festgestellt. Aufgrund des gemessenen Wertes und der deutlichen Fahrunsicherheit wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen und sein KFZ-Führerschein sichergestellt. Er muss sich nun für eine Verkehrsstraftat verantworten.

"Fund" einer Warnbarke

Hechtsheim, Mühldreieck, In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen ca. 01:00 Uhr wurde eine Streife der Polizei Lerchenberg an der Haltestelle "Mühldreieck" in Hechtsheim auf eine männliche Person aufmerksam, welche eine Warnbarke tragend aus der Straßenbahn aus- und in einen Linienbus einstieg. Der 18-Jährige aus Zornheim wurde einer Kontrolle unterzogen. Zur Herkunft der Warnbarke teilte er mit, diese in der Mainzer Altstadt gefunden zu haben und ins Fundbüro Nieder-Olm bringen zu wollen. Ein Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von 1,63 Promille AAK. Gegen den jungen Mann wurde eine Anzeige wegen Verdacht des Diebstahles gefertigt.

 
Regionale Werbung