Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
...aus dem Polizeibericht vom 23.08.21
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 23.08.21

Einbruch in Weinhaus

Mainz, Gartenfeldstraße, In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es zu einem Einbruch in ein Restaurant in der Gartenfeldstraße. Durch unbekannte Täter wurde eine Scheibe eingeworfen und aus dem Geschäft ein dreistelliger Wechselgeldbetrag sowie Wein im niedrigen vierstelligen Wert entwendet.

Mann entkleidet sich vor Spaziergängerin

Gonsenheim, Gonsbachtal, Sonntagvormittag gegen 11:00 Uhr zeigte sich ein vollständig nackter Mann einer 46-jährigen Spaziergängerin im Gonsbachtal. Nachdem er der Frau erst normal bekleidet entgegen kam und sie grüßte, stellte er sich wenig später vollständig ausgezogen auf den Spazierweg direkt vor sie. Kurz danach begegnete ihr der Mann nochmals angezogen. Die Personenbeschreibung des Mannes lautet wie folgt: ca. 25-30 Jahre alt, etwa 173cm groß, schlank, auffällig hellhäutig mit kurz rasierten rotblonden Haaren und tiefen Geheimratsecken, runde Gesichtsform. Bekleidet war der Mann an dem Tag mit einem grauen Jogginganzug und neongelbem Innenstoff.

Gabsheim - 47-Jährige in Gabsheim tot aufgefunden - Polizei ermittelt - Mainz, In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde in Gabsheim (Landkreis Alzey-Worms) von Angehörigen die Leiche einer 47-jährigen Frau aufgefunden. Aufgrund der Auffindeumstände gehen die Ermittler:innen derzeit von einem Tötungsdelikt aus. Ein Tatverdacht richtet sich gegen den 55-jährigen Lebensgefährten der Verstorbenen. Dieser wurde wenige Stunden nach Bekanntwerden der Tat tot in der Nähe seines Fahrzeuges, in der Gemarkung Gabsheim aufgefunden. Die Gesamtumstände sind Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Schlägerei zwischen zwei Personengruppen

Marienborn, Am Sonnigen Hang, Am Abend des 21.08.2021, kurz vor 20 Uhr, kam es in der Straße "Am Sonnigen Hang" zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung mehrerer Personen auf offener Straße. Ein vorausgegangener Streit wurde handgreiflich und schließlich entwickelte er sich zu einer Schlägerei zwischen einer 3er und einer 4er Gruppe junger Männer im Alter von 23 bis 31 Jahren. Teilweise wurden hierbei Gegenstände wie Eisenstangen genutzt. Es kam lediglich zu oberflächlichen Verletzungen bei den Beteiligten. Gegen die 7 Männer werden nun Ermittlungsverfahren wegen (teilweise gefährlicher) Körperverletzung geführt.

Exhibitionist im Feldweg,

Klarenthal, Am Kloster Klarenthal, 22.08.2021, 16.10 Uhr - (pl) Am Sonntagnachmittag zeigte sich ein unbekannter Mann auf einem Feldweg im Bereich der Fasanerie einer 63-jährigen Frau in schamverletzender Art und Weise. Die 63-Jährige war gegen 16.10 Uhr zwischen der Straße "Am Koster Klarenthal" und der Fasanerie im Feld unterwegs, als ihr gegen 16.10 Uhr ein Mann entgegenkam, der bei geöffneter Hose an seinen Geschlechtsteil manipulierte.

Fahrrad aus Innenhof gestohlen und Eingangstürscheibe eingeschlagen

Wiesbaden, Kleiststraße, 18.08.2021, 22.00 Uhr bis 21.08.2021, 15.00 Uhr - (pl) Unbekannte Täter haben zwischen Mittwochabend und Samstagnachmittag aus dem Innenhof eines Mehrfamilienhauses in der Kleiststraße ein weißes Rennrad gestohlen und darüber hinaus auch noch die Glasscheibe der Eingangstür eingeschlagen. Das entwendete Fahrrad von Ghost im Wert von rund 1.000 Euro war mit einem Schloss an einem anderen Fahrrad befestigt. Durch das Einschlagen der Türscheibe verursachten die Täter einen Sachschaden von mehreren Hundert Euro, gelangten jedoch nicht in das Innere des Mehrfamilienhauses.

Randalierer durch Biebrich gezogen

Biebrich, Armenruhstraße, 22.08.2021, 02.00 Uhr bis 03.35 Uhr - (pl) In der Nacht zum Sonntag waren in Biebrich Randalierer unterwegs. Zwischen 02.00 Uhr und 03.00 Uhr wurde in der Armenruhstraße ein geparkter BMW vermutlich mittels eines E-Scooters beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro. Kurze Zeit später wurden gegen 03.20 Uhr in der Didierstraße und gegen 03.35 Uhr in der "Straße der Republik" zwei Fensterscheiben eingeschlagen. Die zwischenzeitlich von Anwohnern verständigten Polizeikräfte konnten im Rahmen der eingeleiteten Fahndung eine fünfköpfige Personengruppe antreffen, von denen ein 18-jähriger junger Mann als Tatverdächtiger in Frage kommt.

Unfallflucht auf Parkplatz von Einkaufsmarkt

Schierstein, Rheingaustraße, 17.08.2021, 10.25 Uhr bis 11.20 Uhr - (pl) Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Rheingaustraße in Schierstein kam es am vergangenen Dienstag zu einer Unfallflucht, bei welcher die Beifahrerseite eines dort geparkten VW Up erheblich beschädigt wurde. Der VW war zwischen 10.25 Uhr und 11.20 Uhr in einer Parktasche auf dem Parkplatz abgestellt. In diesem Zeitraum wurde das graue Auto vermutlich von einem ein- oder ausparkenden Fahrzeug touchiert. Statt sich um den angerichteten Sachschaden von rund 3.500 Euro zu kümmern, fuhr die unfallverursachende Person mit ihrem Fahrzeug einfach davon. An dem beschädigten Ford Mondeo befanden sich rote Farbanhaftungen.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

BEIM Tee im Sonnengarten
Geht mein Blick
Blumenumrankt
Vorbei an kirschjblühendedn
Bäumen
Zur alten Pagode.

Nebelberge enttauchen
Dem weißen See.
Hingetupfte Frauen
Scherzen unter
Papierschirmen.

Und am Grund des
Schwarzen Tees
Lächelt eine kleine
Geisha.

(Stefan Simon)