Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
...aus dem Polizeibericht vom 25.08.21
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 25.08.21

Aussprache wurde handgreiflich

Gonsenheim, Canisiusstraße, Am Dienstagabend gegen 21:45 Uhr kam es in der Canisiusstraße in Gonsenheim zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem Mann und vier Frauen. Der 44 -Jährige und die Damen im Alter zwischen 18 und 44 Jahren waren sich persönlich bekannt und wollten ein klärendes Gespräch führen. Hierbei kam es zum Streit, der in einer Rangelei endete. Zwei der Frauen wurden leicht verletzt, mußten nach einer ersten Untersuchung durch den Rettungsdienst aber nicht weiter medizinisch versorgt werden.

Wohnung von Einbrechern heimgesucht

Wiesbaden, Blücherstraße, 22.08.2021, 13.30 Uhr bis 24.08.2021, 11.40 Uhr - (pl) Zwischen Sonntag- und Dienstagmittag wurde in einem Mehrfamilienhaus in der Blücherstraße eine Wohnung von Einbrechern heimgesucht. Die Täter hatten sich zunächst an der Terrassentür der betroffenen Wohnung zu schaffen gemacht. Als es ihnen aber nicht gelang, die Tür zu öffnen, hebelten sie ein Fenster auf und gelangten durch dieses in die Wohnräume. Die Räumlichkeiten wurden im Anschluß nach Wertgegenständen durchsucht und ein aufgefundener Tresor mit den darin befindlichen Wertsachen entwendet.

Baustellendiebe verursachen erheblichen Schaden

Wiesbaden, Gustav-Nachtigal-Straße, 20.08.2021, 16.00 Uhr bis 24.08.2021, 11.00 Uhr - (pl) Mehrere Meter Starkstromkabel sowie elektronische Gerätschaften haben Diebe zwischen Freitagnachmittag und Dienstagvormittag aus einem im Bau befindlichen Gebäude in der Gustav-Nachtigal-Straße gestohlen. Die Täter hatten sich Zugang zur Baustelle verschafft und die bereits zum Teil verbauten Materialien entwendet. Während der Wert des Diebesguts auf rund 15.000 Euro geschätzt wird, ist der entstandene Sachschaden noch wesentlich höher.

Seniorin von diebischem Pärchen bestohlen

Dotzheim, Karl-Marx-Straße, 24.08.2021, 12.15 Uhr - (pl) Am Dienstagmittag ist eine Seniorin in ihrer Wohnung in der Karl-Marx-Straße von einem diebischen Pärchen bestohlen worden. Die Geschädigte wurde von dem Pärchen bereits am Vortag an einer Bushaltestelle in ein Gespräch verwickelt und dann am nächsten Tag von ihnen zu Hause besucht, wo die beiden die Seniorin dann geschickt ablenkten und ihre Geldbörse entwendeten. Der Mann und die Frau sollen etwa 20-30 Jahre alt sowie dunkelhaarig gewesen sein und einen Säugling sowie einen Kinderwagen mit sich geführt haben.

Renault Twingo gestohlen

Biebrich, Breslauer Straße, 21.08.2021, 11.30 Uhr bis 24.08.2021, 07.30 Uhr - (pl) Autodiebe haben zwischen Samstagmittag und Dienstagmorgen aus einer Tiefgarage in der Breslauer Straße in Biebrich einen blauen Renault Twingo gestohlen. An dem entwendeten Fahrzeug waren zuletzt die amtlichen Kennzeichen WI-BI 555 angebracht.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

FAURÈ spielt mir leise Barkenlieder. Weiche Hoffnungsklänge bauen gothische Faßaden.

Meine Gondelgefährtin ist nur ein Gedanke. Und doch fühle ich ihren kleinen Körper in mich gewiegt.

Das Ruder führt mit leichter Hand, gewandt in Schwärze der Schatten.

Er singt uns, da es das Letzte ist, sein schönstes Liebeslied.

(Stefan Simon)