Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Internationales Trickfilmfestival Wiesbaden: Preis des Kulturamts an Steve Cutts
E-Mail PDF

Internationales Trickfilmfestival Wiesbaden: Preis des Kulturamts an Steve Cutts

Der britische Illustrator und Animator Steve Cutts, geboren 1995, erhält während des 22. Internationalen Trickfilmfestivals den Preis des Kulturamts der Landeshauptstadt Wiesbaden.

Die Preisverleihung findet am Samstag, 11. September, um 20 Uhr im Biebricher Schloß im Rahmen der Vorführungen in der FBW statt. Der traditionelle, mit einer Geldprämie von 1.000 Euro - verbundene Preis des Kulturamts wird für sein Werk verliehen.

Seine Grafik verspottet die Exzesse der modernen Gesellschaft. Sein Stil wird sowohl von den Cartoons der zwanziger Jahre als auch von modernen Comic Books und Graphic Novels inspiriert.

Steve Cutts erhielt zahlreiche internationale Auszeichnungen. Beim Wiesbadener Trickfilmfestival werden drei Filme von Steve Cutts gezeigt, darunter „Happiness“, „Moby ‚Are You Lost in the World Like Me‘“ und „Wantaways ‚The Turning Point‘“ (deutsche Erstaufführung).

„Ich fühle mich unglaublich geehrt, für den Preis des Kulturamts ausgewählt worden zu sein und freue mich über die Einladung, nach Wiesbaden zu kommen, um mit dem Publikum über meine Arbeit zu sprechen. Während der vielen Lockdowns und Corona-Restriktionen, die wir erleiden mussten, waren nur die digitalen Medien ein Fenster zur Welt. In diesem Kontext wurde der Film wichtiger denn je“, so Steve Cutts.

Kartenreservierungen: Einzelkarte zum Preis von 7 Euro  www.filme-im-schloss.de; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Telefon (0611) 840766.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

BEIM Tee im Sonnengarten
Geht mein Blick
Blumenumrankt
Vorbei an kirschjblühendedn
Bäumen
Zur alten Pagode.

Nebelberge enttauchen
Dem weißen See.
Hingetupfte Frauen
Scherzen unter
Papierschirmen.

Und am Grund des
Schwarzen Tees
Lächelt eine kleine
Geisha.

(Stefan Simon)