Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Küchenbrand macht Wohnung unbewohnbar
E-Mail PDF

Küchenbrand macht Wohnung unbewohnbar

Am Sonntagmittag (05.09.21) geriet eine Küche in der Riederbergstraße in Brand. Mehrere Notrufe meldeten, daß möglicherweise noch Menschen in der Wohnung im 1. Stock sein könnten.

Die Kräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes trafen alle Bewohner vor dem Haus an. Sie hatten sich alle schon ins Freie retten können.

Der Brand wurde sofort von Kräften unter Atemschutz bekämpft. Es gelang, das Feuer auf die Küche zu beschränken. Nach 30 Minuten war der Brand gelöscht.

Die übrige Wohnung wurde jedoch durch den Brandrauch schwer in Mitleidenschaft gezogen, sodaß sie vorläufig nicht mehr bewohnbar ist. Der Bewohner wurde durch die SIN (Seelsorge in Notfällen) in einer Ersatzunterkunft untergebracht. Die übrigen Bewohner des Mehrfamilienhauses konnten später wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Einsatzkräfte der Feuerwachen 1, 2 und 3, der Freiwilligen Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der SIN waren ca. zwei Stunden im Einsatz, bis der letzte Rauch aus dem Gebäude gelüftet war. Der Sachschaden wird auf ca. 30.000,-- EUR geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

BEIM Tee im Sonnengarten
Geht mein Blick
Blumenumrankt
Vorbei an kirschjblühendedn
Bäumen
Zur alten Pagode.

Nebelberge enttauchen
Dem weißen See.
Hingetupfte Frauen
Scherzen unter
Papierschirmen.

Und am Grund des
Schwarzen Tees
Lächelt eine kleine
Geisha.

(Stefan Simon)

Neueste Nachrichten