Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Überfall mit Schußwaffe auf Imbiß
E-Mail PDF

Überfall mit Schußwaffe auf Imbiß

Die Inhaber eines Imbißes (50+58) in Budenheim Opfer eines versuchten Raubes.

Während der Öffnungszeiten betritt der bislang unbekannte Täter den Imbiß. Er trägt eine schwarze Sturmhaube und hält eine schwarze Schusswaffe in Richtung der 50-jährigen Inhaberin, die gerade am Tresen steht.

Sie ruft unter Schock ihren 58-jährigen Ehemann dazu, welcher sich in der Küche aufhält. Der Täter spricht nichts, sucht selbstständig in den Schubladen des Tresens nach Wertgegenständen und verläßt den Imbiß im Anschluß ohne Beute fluchtartig mit einem schwarzen Mountainbike.

Sofort umfangreich eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führen bislang nicht zur Ergreifung des Täters.

(Foto: Symbolfoto)

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

FAURÈ spielt mir leise Barkenlieder. Weiche Hoffnungsklänge bauen gothische Faßaden.

Meine Gondelgefährtin ist nur ein Gedanke. Und doch fühle ich ihren kleinen Körper in mich gewiegt.

Das Ruder führt mit leichter Hand, gewandt in Schwärze der Schatten.

Er singt uns, da es das Letzte ist, sein schönstes Liebeslied.

(Stefan Simon)