Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
...aus dem Polizeibericht vom 24.09.21
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 24.09.21

Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Donnerstag, 23.09.2021, 20:45 Uhr, Erich-Ollenhauer-Straße - (am) Gestern Abend kam es in der Erich-Ollenhauer-Str. zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fahrradfahrer, bei dem der Fahrradfahrer schwer verletzt wurde. Der 56 Jahre alte Fahrer eines Pkw Audi befuhr die Erich-Ollenhauer-Straße und beabsichtigte nach links in die Willi-Werner-Str. abzubiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden 34-jährigen Fahrradfahrer und es kam zum Zusammenstoß. Der Fahrradfahrer kam dadurch zu Fall und stürzte zu Boden. Dabei verletzte er sich so schwer am Arm, dass er stationär in einer Wiesbadener Klinik behandelt werden muss. Am Pkw und dem Fahrrad entstand lediglich geringer Sachschaden.

Pkw nimmt Fahrradfahrer die Vorfahrt

Mainz , Bingerstraße, Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmittag wurde ein 57-jähriger Fahrradfahrer leicht verletzt. Der Radfahrer war gegen 11:35 Uhr auf dem für beide Fahrtrichtungen freigegebenen Radweg der Binger Straße, in Fahrtrichtung Zahlbach unterwegs. Eine ebenfalls 57-jährige Autofahrerin befuhr zur gleichen Zeit die Binger Straße in Richtung Innenstadt und wollte in die Einfahrt zum Parkhaus "Cityport" einbiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Fahrradfahrer. Der 57-Jährige wurde leicht verletzt und musste im Anschluss in einer Klinik behandelt werden. An Fahrrad und Pkw entstand Sachschaden.

Einbruch in Kindertagesstätte

Mainz, Im Zeitraum von Mittwoch, 22.09.21, 17:30 Uhr bis Donnerstag, 23.09.21, 06:45 Uhr, brechen unbekannte Täter in eine Kindertagesstätte in der Mainzer Neustadt ein. Die bislang unbekannten Täter klettern über einen Zaun auf das Grundstück der Kindertagesstätte. Im Anschluss schmeißen sie - vermutlich mit einem Stein - ein Fenster ein und gelangen über die Küche in den Innenraum. Nachdem die Täter die Räumlichkeiten durchwühlen, verlassen sie die Kindertagesstätte über die Terrassentür in unbekannte Richtung. Ob etwas entwendet wurde, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt. Es gibt keine Täterhinweise.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

LEBENSSINN ist Lebensmoment;

Mutige Blumen im Asphaltriß.

Zufallsharmonien in atonaler Wüste.

Ferner Blumenhauch über Sumpfesfäule.

Ausharren für Momente des Lebens.

Mit Hoffnung auf Wiederkehr und sei´s Erinnerung

(Stefan Simon)

Neueste Nachrichten