Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
OPEN AIR Comedy mit Woody Feldmann und Ramon Chormann
E-Mail PDF

OPEN AIR Comedy mit Woody Feldmann und Ramon Chormann

Was zunächst eine verrückte Idee war, die mit Träumen und vielen inneren Bildern begann wurde zu einem Erfolg. Woody Feldmann und Ramon Chormann und alle Gäste haben am 24 und 25. September die Comedy am Biebricher Schloß zu einer gelungenen Woi-Geister Veranstaltung gemacht.

Die verschiedenen Aspekte aus: sehr guten Wetterverhältnissen, mediterraner Landschaft und an der frischen Luft haben den Besuchern eine bleibende Erinnerung besorgt.

Die Außenanlage der Schloßküche Biebrich füllte sich, etwa 250 Tickets wurden verkauft.

Dann endlich gegen 18:30 Uhr kommen sie, die bejubelten Entertainer „Woody Feldmann und Ramon Chormann“. Woody hat ihr Publikum von der ersten Sekunde an im Griff. „Ei Gude!“. Da dies die erste gemeinsame Vorstellung Beider ist, baut sich eine kleine Rivalität auf, wer war schon mal bei Ramon und wer war bei Woody.

In Hessen liegt natürlich die Hessin vorn. Aber mit seiner Tanzeinlage punktet Ramon Chormann beim jubelnden Publikum. Die Gags, Kalauer und das kurzweilige Programm zauberte Lächeln auf alle Gesichter. Die Gäste genießen oft lautstark beste Comedystimmung und den hereinbrechenden Abend.

Aufgelockert wurde der Event durch die Gesangseinlagen von Woody Feldmann. Zum Schluß sangen Woddy und Ramon im  Duett zu  „Time to say  good bye“, „Jetzt werds Zeit zu gehen“. Die berauschende Veranstaltung nahm für viele Gäste ein viel zu frühes Ende.

Was haben wir alle Live- Veranstaltungen vermisst! Ein großes Lob an die Woi-Geister, die sich alles nur Mögliche ausgedacht und vor allem umgesetzt haben, um den Besuchern zwei wunderschöne Tage zu bereiten.

Dank für All das und der liebevollen Unterstützung durch die Schloßküche. und nicht zuletzt der Gemeinde Biebrich, die in diesen schwierigen Zeiten eine Rückkehr zu einer gewissen Normalität ermöglichten.
 Es war inspirierend und verzaubernd zugleich.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

LEBENSSINN ist Lebensmoment;

Mutige Blumen im Asphaltriß.

Zufallsharmonien in atonaler Wüste.

Ferner Blumenhauch über Sumpfesfäule.

Ausharren für Momente des Lebens.

Mit Hoffnung auf Wiederkehr und sei´s Erinnerung

(Stefan Simon)

Neueste Nachrichten