Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Kinderfilmfest „LUCAS“ im Caligari
E-Mail PDF

Kinderfilmfest „LUCAS“ im Caligari

Das internationale Festival für junge Filmfans „LUCAS“ gastiert mit zwei Deutschlandpremieren in der Caligari Filmbühne, Marktplatz 9, in Wiesbaden.

Am Samstag, 2. Oktober, 14.30 Uhr, ist die finnische Fantasy-Komödie „Shija, die rebellische Fee“ zu sehen, in der eine eigenwillige Fee und ihr Freund die Natur retten und dabei allerlei Hindernisse überwinden.

Am Sonntag, 3. Oktober, 14.30 Uhr, steht das italienische Detektiv-Abenteuer „Pinos Bande“ auf dem Programm, in der eine Außenseiterbande ihren neuen besten Freund sucht. Regisseur Samuele Rossi ist zu Gast und wird seinen Film persönlich vorstellen.

Beide Filme laufen in der Originalsprache und werden deutsch eingesprochen.

Zu Gast: Samuele Rossi, Regisseur (I/A/CH 2020, 90 Minuten, italienisches Original mit deutscher Einsprache, FSK: ab null).

„LUCAS“ ist Deutschlands ältestes Filmfestival für ein junges Publikum und findet bereits zum 44. Mal statt – in diesem Jahr vom 30. September bis 7. Oktober in Frankfurt, Wiesbaden und Offenbach. Präsentiert wird aktuelles internationales Filmschaffen – Spiel-, Dokumentar-, Animations- und Experimentalfilme – für alle von vier Jahren bis 18plus. Alle Informationen zum Programm in Frankfurt, Offenbach und Wiesbaden gibt es unter lucas-filmfestival.de. Das Festival wird vom DFF - Deutsches Filminstitut & Filmmuseum veranstaltet.

Eintrittskarten zum Preis von 4 Euro gibt es online unter wiesbaden.de/caligari, bei der Tourist Information, Marktplatz 1 und an der Kinokasse der Caligari Filmbühne, Markplatz 9.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

LEBENSSINN ist Lebensmoment;

Mutige Blumen im Asphaltriß.

Zufallsharmonien in atonaler Wüste.

Ferner Blumenhauch über Sumpfesfäule.

Ausharren für Momente des Lebens.

Mit Hoffnung auf Wiederkehr und sei´s Erinnerung

(Stefan Simon)

Neueste Nachrichten