Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
...aus dem Polizeibericht vom 30.09.21
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 30.09.21

Flüchtiger Motorradfahrradfahrer verursacht Verkehrsunfall

Mainz-Neustadt, Am Mittwochabend, gegen 17:20 Uhr verursachte ein 17-jähriger Motorradfahrer einen Verkehrsunfall, als er vor der Polizei flüchten wollte. Zivilbeamte der Mainzer Kriminalpolizei wollten den stehenden Motorradfahrer in der Mainzer Neustadt kontrollieren. Dem 17-Jährigen wurde der Dienstausweis vorgezeigt und die Kontrolle angekündigt. Er erkannte einen der Polizeibeamten und fuhr unbeeindruckt mit einem sehr hohen Tempo los, obwohl er aufgefordert wurde, stehen zu bleiben. Hierbei verlor er die Kontrolle über sein Motorrad, fuhr in zwei geparkte Fahrzeuge und stürzte zu Boden. Im Rahmen der anschließenden Kontrolle konnte ein Einhandmesser aufgefunden und sichergestellt werden. Der 17-Jährige verletzte sich bei dem Unfall leicht. Sein Motorrad wurde stark beschädigt und ist nicht mehr fahrbereit. An den beiden Autos entstand leichter Sachschaden. Nach den Kontrollmaßnahmen wurde der junge Mann an seine Angehörigen übergeben. Den 17-Jährigen erwartet u.a. ein Strafverfahren wegen einem Verstoß gegen das Waffengesetz. Er ist in der Vergangenheit bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten.

Randalierer durch die Marktstraße gezogen

Wiesbaden, Marktstraße, 30.09.2021, 02.35 Uhr - (pl) In der Nacht zum Donnerstag waren in der Marktstraße Randalierer unterwegs. Etwa fünf oder sechs Personen, von denen einer mit einem hellen Kapuzenpullover und die anderen mit dunklen Kapuzenpullovern bekleidet waren, zogen gegen 02.30 Uhr durch die Straße, traten Mülltonnen um und beschädigten Straßenschilder sowie Blumenkübel. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro. Die von einer Anwohnerin verständigten Polizeikräfte konnten im Rahmen der eingeleiteten Fahndung eine fünfköpfige Personengruppe antreffen und kontrollieren. Die kontrollierten Personen im Alter zwischen 19 und 26 Jahren kommen als Tatverdächtige in Frage.

Baustellendiebe ertappt

Wiesbaden, Am Kupferberg, Donnerstag, 30.09.2021, 04:45 Uhr - (am) Am frühen Donnerstagmorgen waren Baustellendiebe in der Straße "Am Kupferberg" zugange und wurden dabei von einem Nachbarn ertappt. Zwei unbekannte Personen drangen gegen 04:45 Uhr auf einer Rohbaustelle in ein Gebäude ein und entwendeten dort eine Baumaschine, die sie in ihr Fahrzeug einluden. Die Täter wurden dabei von einem aufmerksamen Nachbarn auf frischer Tat erwischt. Nachdem dieser die Personen angesprochen hatte, flüchteten die Diebe in einem grauen Pkw Kombi mit vermutlich Gießener Zulassung (GI) vom Tatort.

Holzhütte am Skatepark beschädigt

Schierstein, Saarbrücker Allee, 25.09.2021, 15.00 Uhr bis 28.09.2021, 10.00 Uhr - (pl) Im Bereich des Skateparks in der Saarbrücker Allee in Schierstein wurden zwischen Samstagnachmittag und Dienstagvormittag die Seitenwände einer erst kürzlich errichteten Holzhütte beschädigt. Der an der überdachten Sitzgelegenheit entstandene Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt.

E-Bike entwendet

Wiesbaden, Teutonenstraße, Zwischen Dienstag, 28.09.2021, 18:45 Uhr und Mittwoch, 29.09.2021, 08:45 Uhr - (am) In der Nacht zum Mittwoch wurde in der Teutonenstraße ein E-Bike aus einer Tiefgarage entwendet. Das E-Bike der Marke Cube (Typenbezeichnung: Kathmandu) in schwarzer Farbe wurde zwischen 18:45 Uhr und 08:45 Uhr aus einer Tiefgarage in der Teutonenstraße durch unbekannte Täter entwendet. Das Fahrrad war mit einem Kettenschloss an einer Halterung gesichert. Unbekannte lösten die Schrauben der Halterung und entwendeten das E-Bike samt Schloss.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

LEBENSSINN ist Lebensmoment;

Mutige Blumen im Asphaltriß.

Zufallsharmonien in atonaler Wüste.

Ferner Blumenhauch über Sumpfesfäule.

Ausharren für Momente des Lebens.

Mit Hoffnung auf Wiederkehr und sei´s Erinnerung

(Stefan Simon)

Neueste Nachrichten