Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Küchenbrand in der Niederwaldstraße
E-Mail PDF

Küchenbrand in der Niederwaldstraße

Durch einen ausgelösten Rauchwarnmelder wurde eine Bewohnerin auf einen Brand in ihrer Küche aufmerksam.

Kurz nach 13 Uhr (04.10.21) wurde der Leitstelle der Feuerwehr Wiesbaden über den Notruf 112 ein Küchenbrand in der Niederwaldstraße gemeldet.

Die Bewohnerin wurde durch einen Rauchwarnmelder auf einen Brand in der Küche aufmerksam und konnte sich und ihre Tochter aus der Wohnung retten. Ein Nachbar wurde auf den Brand aufmerksam und versuchte mit einer Decke den Brand zu löschen, bevor er sich selber wieder in Sicherheit bringen mußte.

Die anrückenden Kräfte der Feuerwachen 1 und 3  konnten den Brand schnell löschen und eine Ausbreitung verhindern. Die Bewohnerin und ihre Tochter wurden zur Kontrolle durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert.

Während des Einsatzes wurde die Einsatzbereitschaft in den östlichen Vororten durch die Freiwilligen Feuerwehren Naurod und Erbenheim sichergestellt.

Die Feuerwehr weist darauf hin, daß Rauchwarnmelder Leben retten und Sachschäden verhindern können. Rauchwarnmelder alarmieren besonders in der Nacht frühzeitig die Bewohner und ermöglichen somit eine Flucht der Personen aus der betroffenen Wohnung. Rauchwarnmelder werden über den Fachhandel vertrieben.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

SUCHE nach dem Gral ist Suche nach dem verlorenen.

Es sei Schönherit in der Zeit des Verfalls.

Es sei Licht in der Zeit der Finsternis.

Es sei Wahrheit in der Zeit der Lüge.

Wer ihn findet im Tempel des Herzens, dem öffnet sich die Welt Heil und hell und wahr.

(Stefan Simon)