Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
...aus dem Polizeibericht vom 05.10.21
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 05.10.21

Einbruch in Kanzlei

Wiesbaden, Kaiser-Friedrich-Ring Samstag, 02.10.2021, 14:00 Uhr bis Montag, 04.10.2021, 08:50 Uhr - (ll) Eine Kanzlei in einem Mehrparteienhaus im Kaiser-Friedrich-Ring war am Wochenende das Ziel von Einbrechern. Die unbekannten Täter öffneten gewaltsam die Eingangstür im Treppenhaus und gelangten so in den Innenraum der Kanzlei. Dort angekommen wurden die Räumlichkeiten durch die Täter durchsucht und unter anderem Bargeld sowie zwei Laptops entwendet. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 200 EUR.

Werkzeug von Baustelle gestohlen

Wiesbaden, Augustastraße Freitag, 01.10.2021, 14:00 Uhr bis Montag, 04.10.2021, 07:15 Uhr - (ll) Während die Arbeiten auf einer Baustelle in der Augustastraße über das letzte Wochenende ruhten, machten sich unbekannte Täter an einem Anhänger auf der Baustelle zu schaffen und entwendeten aus diesem Werkzeuge im Wert von geschätzt 15.000 EUR. In der Zeit von Freitagnachmittag bis Montagmorgen verschafften sich die unbekannten Täter Zutritt auf das Gelände der eingezäunten Baustelle. Hier öffneten sie auf bislang unbekannte Weise die Klappe eines dort stehenden Anhängers und ließen aus diesem das Werkzeug mitgehen.

Felgendiebstahl

Biebrich, Riehlstraße Dienstag, 05.10.2021, 00:18 Uhr - (ll) In der Nacht zum Dienstag waren in der Riehlstraße Felgendiebe zu Gange. Um kurz nach Mitternacht, am Dienstag den 05.10.2021, meldete ein aufmerksamer Zeuge, dass sich gerade zwei Männer an den Felgen eines geparkten Audi Q7 zu schaffen machen würden. Nachdem bereits zwei Felgen demontiert waren, flüchteten die Täter, offensichtlich, weil sie sich ertappt fühlten, in Richtung der Diltheyschule. Die hinzugerufenen Streifen konnten auf Grund der guten Personenbeschreibung drei Personen im Alter von 21 - 35 Jahren festnehmen, die der Tat verdächtigt werden.

Mehrere Autos im Rheingauviertel aufgebrochen

Wiesbaden, Willy-Brandt-Allee, Charles-de-Gaulle-Straße Freitag, 01.10.2021, 17:00 Uhr bis Montag, 04.10.2021, 07:30 Uhr - (ll) Im Zeitraum von Freitag, 01.10.2021, 17:00 Uhr bis Montag, 04.10.2021, 07:30 Uhr wurden im Rheingauviertel gleich drei geparkte Fahrzeuge von Autoaufbrechern angegangen. Die Fahrzeuge standen in der Willy-Brandt-Allee und der Charles-de-Gaulle-Straße ordnungsgemäß geparkt. Die Täter schlugen jeweils eine Seitenscheibe ein, um in den Innenraum der Fahrzeuge zu gelangen. Hier angekommen wurden die Fahrzeuge nach Wertgegenständen durchsucht und diese mitgenommen. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in der Höhe von 700 EUR.

Gartenhütte aufgebrochen

Wiesbaden, Konrad-Adenauer-Ring, Donnerstag, 30.09.2021, 12:00 Uhr bis Sonntag, 03.10.2021, 18:30 Uhr - (ll) Unbekannte Tätern drangen am vergangenen Wochenende in einer Gartenkolonie im Konrad-Adenauer-Ring gewaltsam in eine Gartenhütte ein. Zwischen Donnerstagmittag und Sonntagabend nutzten die Täter die Abwesenheit der Inhaberin aus, um die Tür zu ihrer Gartenhütte aufzuhebeln. Im Inneren der Gartenhütte entwendeten die Diebe verschiedene Lebensmittel und entfernten sich anschließend in unbekannte Richtung.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

LEBENSSINN ist Lebensmoment;

Mutige Blumen im Asphaltriß.

Zufallsharmonien in atonaler Wüste.

Ferner Blumenhauch über Sumpfesfäule.

Ausharren für Momente des Lebens.

Mit Hoffnung auf Wiederkehr und sei´s Erinnerung

(Stefan Simon)

Neueste Nachrichten