Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
"Schlangenmann" erneut in Mainz unterwegs
E-Mail PDF

"Schlangenmann" erneut in Mainz unterwegs

Mainz, Bahnhofsvorplatz, Mittwoch, 27.10.2021

Bereits am Dienstag wurde der Mainzer Polizei ein 39- Jähriger Wiesbadener gemeldet, der laut Passanten mit Schlangen in den Händen durch Mainz lief. (wir berichteten).

Am gestrigen Nachmittag, gegen 16:30 Uhr wurde der Mainzer Polizei erneut eine Person mit Schlangen in den Händen gemeldet, diesmal am Bahnhofsvorplatz in Mainz. Eine Polizeistreife der Mainzer Neustadtwache konnte den verantwortlichen Mann, erneut der 39-jährige Wiesbadener, antreffen.

Die Schlangen hatte er zu diesem Zeitpunkt bereits ein einer mitgeführten Sporttasche untergebracht. Da sich der Wiesbadener bei der Kontrolle unkooperativ und uneinsichtig zeigte, zudem ein aggressives Verhalten aufwies, wurde ihm durch die Polizei ein Platzverweis erteilt.

Da aufgrund seines Verhaltens und im Umgang mit den Schlangen zu erwarten war, daß er erneut in ähnlicher Form in Erscheinung treten wird, wurden die Schlangen sichergestellt und durch die Feuerwehr in ein Tierheim gebracht. Bei den Tieren andelte es sich vermutlich um zwei Boa- Würgeschlangen...

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

WIE schwer mein Morgen.
Bin ich es wert, mein Bett zu verlaßen;
So liege ich doch wie gefesselt.
Des Tages Geräusche, sie locken mich nicht.
Nur ich halte mich im Arm.
Gebe mir Wärme und Zuversicht.

(Stefan Simon)