Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
...aus dem Polizeibericht vom 09.12.21
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 09.12.21

Zusammenstoß zwischen Lieferwagen und Fußgängerin

Mainz, Wallstraße, Mittwoch, 08.12.2021, 10:26 Uhr

Am Mittwochmorgen kommt es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Lieferfahrzeug und einer 33-jährigen Fußgängerin aus Mainz. Der Fahrer eines Lieferwagens rangiert an diesem Morgen sein Fahrzeug in der Wallstraße und missachtet hierbei den Vorrang der Fußgängerin, die zu diesem Zeitpunkt die Fahrbahn der Wallstraße überqueren möchte. Trotz des folgenden Zusammenstoßes und Sturzes, wird die 33-Jährige glücklicherweise nur leicht verletzt. Sie wird noch vor Ort durch den Rettungsdienst versorgt und in ein Mainzer Krankenhaus gebracht.

Firmengebäude von Einbrechern heimgesucht

Delkenheim, Max-Planck-Ring, 09.12.2021, 00.30 Uhr - (pl) In der Nacht zum Donnerstag wurde ein Firmengebäude im Max-Planck-Ring von Einbrechern heimgesucht. Die Täter drangen gegen 00.30 Uhr durch ein aufgehebeltes Fenster in das Gebäude ein, durchsuchten dieses nach Diebesgut und ergriffen dann aber offensichtlich ohne Beute zu Fuß die Flucht in Richtung Düsseldorfer Straße. Der durch die Einbrecher verursachte Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt.

Flüchtiger Dieb wirft Beute weg

Wiesbaden, Marktstraße, 08.12.2021, 15.40 Uhr - (pl) In der Marktstraße wurde am Mittwochnachmittag ein unbekannter Täter beim Diebstahl einer Geldkassette aus einem geparkten Pkw erwischt. Der Dieb hatte sich gegen 15.40 Uhr aus einem weißen Kastenwagen eine darin befindliche Geldkassette geschnappt und war dann mit der Beute über die Bahnhofstraße in Richtung Luisenstraße geflüchtet. Der Täter wurde jedoch von dem hinzukommenden Geschädigten verfolgt, woraufhin der Flüchtige schließlich die erbeutete Geldkassette wegwarf und ohne Diebesgut davonrannte.

Unfallflucht mit erheblichem Sachschaden

Igstadt, Zum Golzenberg, 08.12.2021, 22.15 Uhr - (pl) Am Mittwochabend kam es in Igstadt zu einer Unfallflucht mit erheblichem Sachschaden. Nach Angaben einer 30-jährigen Autofahrerin sei sie gegen 22.15 Uhr in der Straße "Zum Golzenberg" einem entgegenkommenden Auto ausgewichen und daraufhin mit ihrem blauen Skoda von der Fahrbahn abgekommen, wo der Pkw eine Hecke streifte und schließlich mit einem Leitpfosten kollidierte. Der Fahrer des entgegenkommenden Pkw habe nicht angehalten, sondern die Fahrt fortgesetzt, ohne sich um den entstandenen Schaden von rund 15.000 Euro zu kümmern.

 
Regionale Werbung