Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Glück im Unglück bei einem Verkehrsunfall
E-Mail PDF

Glück im Unglück bei einem Verkehrsunfall

Glück im Unglück hatten in der Nacht von Montag auf Dienstag gegen 01:12 Uhr zwei junge Männer, bei einem Verkehrsunfall im Bereich der Haifa-Allee in Bretzenheim.

Die zwei jungen Männer kamen mit ihrem SUV von der Straße ab und schleuderten dabei ca. 150m quer über die dortigen Straßenbahnschienen und verfehlten dabei nur knapp einen Mast der Oberleitung. 

Dagegen wurden zwei Bäume und mehrere Zaunelemente  durch das Fahrzeug umgefahren.  Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle hatten die jungen Männer das Fahrzeug bereits verlaßen. Sie waren aber zwischen dem Fahrzeug welches sich in einen „grün Hang“  gequetscht hat und dem angrenzenden  Baum- und Heckenbewuchs eingeschloßen.

 

Die unverletzten  Männer  wurden durch die Feuerwehr nach Rücksprache mit dem Rettungsdienst mit zwei Steckleiterteilen über das Fahrzeugdach gerettet.

Durch den Rettungsdienst wurden die beiden Insassen vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.  Die Feuerwehr beseitigte die umgefahren Bäume mit einer Motorkettensäge aus dem Gleisbett der Straßenbahnlinie und übergab die Einsatzstelle an den Verkehrsmeister der Mainzer Mobilität und die Polizei.

(Sascha Faust)

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

DES Königs Traum sank aus dem Himmelsfluß auf des Berges Spitze, um sie zu veredeln.

Schwanenfederweiß ragt er seinem Ursprung zu. Unfertig verlaßen; nie ausgeträumt.

Ich fühle ihn auf der Himmelsköniging Brücke,  Schwebe über den rauschenden Schlund des Todes.

(Stefan Simon)