Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Schwerer Verkehrsunfall im Innenstadtbereich
E-Mail PDF

Schwerer Verkehrsunfall im Innenstadtbereich

Bei einem schweren Verkehrsunfall wurden in der Nacht zum Montag mehrere Personen verletzt

In der Nacht zum Montag 27.12.2021 ereignete sich im Kreuzungsbereich Biebricher Alle/Konrad-Adenauer-Ring ein folgenreicher Verkehrsunfall.

Beim Zusammenstoß zweier PKW wurden insgesamt 3 Personen verletzt, eine davon schwer. Alle Verletzten wurden nach der Notfallmedizinischen Erstversorgung in umliegende Krankenhäuser transportiert.

Auslaufende Betriebsmittel wurden aufgenommen sowie die Fahrbahn gereinigt. Insgesamt wurden 5 Fahrzeuge des Rettungsdienstes sowie 2 Fahrzeuge der Feuerwehr eingesetzt.

Zur Koordination der Maßnahmen an der Einsatzstelle kam die Einsatzleitung Rettungsdienst sowie der Einsatzleitdienst der Feuerwehr zum Einsatz.

Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Ebenfalls war die Kommunale Verkehrspolizei zur Absicherung der Unfallstelle im Einsatz.

 
Regionale Werbung